✕
 

DJH-Jugendherberge Oberstdorf

Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Bayern e.V.

Preise der DJH-Jugendherberge Oberstdorf

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

24,40 € Übernachtung + Frühstück
30,90 € Halbpension
35,80 € Vollpension

Die DJH-Jugendherberge Oberstdorf kann auch von Einzelgästen gebucht werden.


Selbstbeschreibung

Unsere Jugendherberge liegt idyllisch auf der Oberstdorfer Sonnenterasse, der Bergsiedlung Kornau am „Tor zum Kleinwalsertal“. Allein der Rundblick auf die Allgäuer Alpen hätte fünf Sterne verdient. Wenn hier die Berge rufen, dann staunt der Genießer, im Sommer wie im Winter. Wer Naturgewalten unmittelbar spüren will, der wandert durch die Breitachklamm. Tosend stürzt hier das Wasser über Felsbänke, vernebelt in feinsten Tröpfchen. Fast hundert Meter ragen die Felsen in die Höhe. Schnüren Sie sich Ihr Erlebnis-Paket mit Waldseilgarten, Abendklettern, Klettern mit Abseilen, einer Orientierungsrallye und Kajakfahren.

Ausstattung der DJH-Jugendherberge Oberstdorf

Sportmöglichkeiten: Wintersport

Geräte, Medien & Sonstiges: Einfache Tagungstechnik

Unsere Ausstattung: 3 Speise- und Aufenthaltsräume (123/48/42 Plätze), Fernseh- und Schulungsraum (50 Plätze), Sport & Spielraum mit Disco, Kinderspielzimmer, Aufenthaltsraum für Gruppenleiter mit Teeküche, Ski-/Snowboard und Fahrradkeller, Skiwerkstatt, Schuhraum, Trockenraum.

Verpflegung der DJH-Jugendherberge Oberstdorf

Vegetarische, muslimische und Vollwertkost möglich.

Unsere Verpflegung: Essenszeiten

Frühstück: 7:30 - 9:00
Mittagessen: 12:00-13:00
Abendessen: 17:30-19:00

Leistungen & Umgebung

Umgebung: Bahnhof (3,0 km), Freibad (4,0 km), See (4,0 km), Hallenbad (2,0 km), Skilift (1,5 km). Gebirge (910 Meter über N.N.)
Die südlichste Jugendherberge Deutschlands liegt sehr idyllisch und ruhig auf der Oberstdorfer Sonnenterrasse, der Bergsiedlung Kornau (930 m), am "Tor zum Kleinwalsertal". Umgeben von malerisch schönen Bergwiesen und mit Rundblick auf die Allgäuer Alpen ist die Jugendherberge bekannt für ihr weitläufiges Außengelände sowie zahlreiche Winter- und Bergsportmöglichkeiten. Langlaufloipe, Kletterwand und Bolzplatz am Haus.

Freizeitangebote in der näheren Umgebung: Vitaltherme (Wellenbad), Eisstadion, Käsereibesichtigung, Heimatmuseum, Wetterstation, 2 Kinos, Pubs, Discos; Freibergsee mit Strandbad und Bootsverleih, Heini-Klopfer-Skiflugschanze, Schattenberg-Skisprungschanzen, Breitachklamm, Sturmannshöhle, unzählige Wandererlebnisse in der Allgäuer Berg- und Talwelt, Söllereck-, Nebelhorn-, Fellhorn-, Kanzelwand-, Walmendingerhorn- und Ifenbahn.

Anreise mit der Bahn: Ulm - Memmingen - Kempten oder München - Buchloe - Kempten, weiter Immenstadt - Oberstdorf. Vom Bahnhof ... [weiterlesen...]mit Linienbus: Linie 1 (ca. alle 20 Min.) ab Busbahnhof Bussteig B (direkt neben Bahnhof) Richtung Mittelberg/Baad. Haltestelle Reute aussteigen, weiter auf dem Fußweg an Bundesstraße in Fahrtrichtung, dann rechts nach Kornau.

Anreise mit Bus/Pkw: A7 Ulm - Füssen, ab Autobahndreieck Allgäu A 980 nach Waltenhofen, B 19 Richtung Oberstdorf, am Kreisverkehr vor Oberstdorf rechts Richtung Kleinwalsertal weiter B 19, nach ca. 3 km rechts ab Richtung Kornau.

Parkmöglichkeiten: PKW-Parkplätze: 40, Bus-Parkplätze: 2.
.

Zimmer und Räumlichkeiten

214 Betten. Es gibt 6 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 3 bis 10 Betten.

Es sind 3 Gruppenräume mit einer Größe unter 50m2, sowie ein Gruppenraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: In der komfortabel ausgestatteten Jugendherberge erwarten Sie 214 Betten in 42 Zimmern. Von den 6 2-Bettzimmern haben 5 eigene sanitäre Anlagen. Darüber hinaus erwarten Sie 15 6-Bettzimmer, 1 7-Bettzimmer und 5 10-Bettzimmer mit je zwei Waschbecken.
Allerdings: Wer will schon Stubenhocker sein? Wo sonst gibt es so viele Angebote für Spaß, Sport und Gemeinschaft? Es erwarten Sie drei Tagesräume, u.a. für Seminare.
Man trifft sich beim Tischtennis, Billard oder Kicker. Der große Erlebnisgarten bietet Kinderspileplatz, Kletterwand, Abenteuer-Parcours, Feuerstelle. Und spätestens am Abend in der Disco lernt man sich noch etwas besser kennen.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zur DJH-Jugendherberge Oberstdorf.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. owner_name)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?