✕
 

Morgenstern Highlands

Preise des Morgenstern Highlands

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

Selbstversorger ist möglich, es liegt uns keine Preisangabe vor.

6,50 € Zeltplatz

Pro Nacht pro Nase 6, 50 Euro
Feuerholz für die 8m Jurte pro Abend 15, 00 Euro
Mindestpreis 150, 00 Euro
Kaution 100, 00 Euro
Pfadfindergruppen bekommen bei uns Rabatt


Selbstbeschreibung

Wir sind eine kleine Familie und haben im "oberen" Teil unseres Gartens einen Pfadfinderzeltplatz geschaffen. Es geht bei uns recht familiär zu, sprecht uns an, wenn
ihr Fragen habt oder euch irgendwas fehlt.
Die Gruppengröße ist auf maximal 50 Personen begrenzt,

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (4,0 km), Freibad (5,2 km), Hallenbad (5,1 km).
Die Morgenstern-Highlands sind von Pfadfindern für Pfadfinder entstanden.
Ruhige kleine Plätze sind rar gesät und wenn ihr alleine auf einem Platz sein wollt,
dann kommt und genießt das kleine Naturparadies Morgenstern Highlands
im Städtedreieck Dortmund, Holzwickede und Schwerte im Landschaftsschutzgebiet.

Weitreichende Felder und Landwirtschaft, die Ruhr aber auch die Dortmunder Innenstadt sind beliebte Ausflugsmöglichkeiten. Schloss Opherdicke und Schwerte bieten weitere Aktionsmöglichkeiten.

Der Zeltplatz

Platz für 50 Personen, Zeltverleih, Strom, Sanitäranlagen.

Unser Zeltplatz: Die Morgenstern Highlands sind ein kleiner Platz, die auch immer nur eine Gruppe gleichzeitig erlauben, dafür haben wir eine fest installierte Jurte über das ganze Jahr hier stehen,
Der gesamte Platz hat Hanglage, verschiedene Ebenen bieten Möglichkeiten für die Schlafzelte. Feuerholz optional buchbar. Auch Programmangebote nach Wunsch, sprechen Sie uns an.
Auch Biertischgarnituren auf Anfrage zu buchbar.
Es steht ein Bauwagen mit 2 Toiletten, 1 Pissoir und einer Waschrinne zur Verfügung. Keine Geschlechtertrennung, Wasser aus Brunnenanschluss.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Morgenstern Highlands.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?