✕
 

Jugend- und Familien-Zeltplatz Tönebön-Camp

VCP Tönebön-Camp Hameln e.V.

ab 3,50 ganz 500 < 1 km

Lage des Jugend- und Familien-Zeltplatzes Tönebön-Camp, Hameln

Ort: Hameln, Weserbergland, Niedersachsen

Geeignet für: Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Familienfreizeit

Kategorie:Zeltplatz / Zeltlager, Selbstversorgerhaus

Preise des Jugend- und Familien-Zeltplatzes Tönebön-Camp

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

3,50 € Übernachtung
8,50 € Übernachtung + Frühstück
15,00 € Halbpension
18,00 € Vollpension
Selbstversorger ist möglich, es liegt uns keine Preisangabe vor.

3,80 € Zeltplatz
7,80 € Zelten mit Frühstück
14,30 € Zelten mit Halbpension
18,30 € Zelten mit Vollpension

Der Jugend- und Familien-Zeltplatz Tönebön-Camp kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Selbstversorger-Gruppen dominieren das Lagerleben. Neben der Übernachtungsgebühr zwischen 3,00 €/Person für Pfadfindergruppen und 3,50 € - 3,80 € für andere Gruppen ist für Selbstversorger! eine Ver- und Entsorgungspauschale von 1,00 € zu zahlen. Einzelcamper und kleine Gruppen bis 5 Personen zahlen 5,00 €/Person. Eine zusätzliche Standgebühr für Zelte wird nicht erhoben!

Icon: Vollständig Rollstuhlgerecht Der Jugend- und Familien-Zeltplatz Tönebön-Camp ist komplett behindertengerecht.


Selbstbeschreibung

Das Tönebön-Camp ist der einzige Jugendzeltplatz im mittleren Weserbergland, der Freiraum und Gestaltungsspielraum zuläßt. Verschiedene Lagerplätze mit Feuerstellen, Grillplätze, ein Vindskydd (nach vorn offene Schlafstätte mit Feuerstelle), Jurte, Volleyballfeld, Boule, Tischtennis und Spielwiese erlauben individuelles Lagerleben. Der Platz liegt unmittelbar am Tönebönsee. Die Weser ist 500 m entfernt. Kanutouren mit unseren Kanadiern auf der Weser oder Emmer sind mit oder ohne Guide möglich.
Der Platz ist für seine gute Verpflegung bekannt! Sauberer, behinderten gerechter  WC- und Duschbereich. Geöffnet April/Mai - August/September, Sonderkonditionen für Pfadfindergruppen und große Gruppen, Zelte können gemietet werden.

Ausstattung des Jugend- und Familien-Zeltplatzes Tönebön-Camp

Sportmöglichkeiten: Basketball Court, Volleyballfeld, Fußballplatz, Bolzplatz, Spielplatz, Tischtennisplatz, Seilgarten, Boote

Einrichtungen: Lagerfeuerstelle, Grillplatz, Terrasse

Geräte, Medien & Sonstiges: Pädagogisches Personal, Programmangebot, WLAN

Unsere Ausstattung: Das Tönebön-Camp vermittelt Klettern im Hochseilklettergarten, erlebnispädagogische Angebote und soziales Training. In Kooperation mit Kompass-Touristik Hameln e.V. werden Kanutouren auf der Oberweser und deren Nebenflüssen organisiert und durchgeführt; Kanuvermietung an Groß- und Kleingruppen, Familien und Individualisten. Siehe auch kanu-Hameln.de.

Verpflegung des Jugend- und Familien-Zeltplatzes Tönebön-Camp

Vegetarische, muslimische, Vollwertkost und Diätkost möglich.

Unsere Verpflegung: Die Mahlzeiten können individuell besprochen werden; eventuell abweichende Preise bei erhöhtem Aufwand.

Leistungen & Umgebung

Der Träger ist protestantisch.

Umgebung: Bahnhof (1,5 km), Freibad (0,8 km), Fluss (< 500 m), Hallenbad (3,0 km). Flachland (55 Meter über N.N.)

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: 10 Personen-Mietzelte mit Feldbetten für bis zu 100 Personen, Großzelte als Gruppenräume

Der Zeltplatz

Platz für 500 Personen, Zeltverleih, fließend Wasser, Strom, Sanitäranlagen, Dusche, Aufenthaltsraum.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Jugend- und Familien-Zeltplatz Tönebön-Camp.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?