✕
 

Jugendherberge Kelbra

Deutsches Jugendherbergswerk, Landesverband Sachsen Anhalt e.V.

ab 13,50 136 teils am Wald

Lage der Jugendherberge Kelbra, Kelbra

Ort: Kelbra, Harz, Sachsen-Anhalt

Geeignet für: Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Familienfreizeit, Seminare, Chor-/Musikprobe, private Feiern

Kategorie:Jugendherberge

Preise der Jugendherberge Kelbra

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

13,50 € Übernachtung
19,50 € Übernachtung + Frühstück
25,00 € Halbpension
30,00 € Vollpension

Die Jugendherberge Kelbra kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Zuschläge
•27+ Zuschlag: 3,00 € je Nacht (Reisende ab dem 27. Lebensjahr, die nicht in Begleitung von minderjährigen Kindern reisen)
•Bettwäsche: 4,00 € (optional, kann auch mitgebracht werden)
•2-Bettzimmerzuschlag: 2,50 € pro Person/ Nacht (nach Verfügbarkeit)
•Zimmer zur Alleinbenutzung: 5,00 € je Nacht (nach Verfügbarkeit)

Ermäßigungen
•Kinder bis zum 2. vollendeten Lebensjahr: kostenfrei
•Kinder von 3 - 10 Jahren in Begleitung von Erziehungsberechtigten im Rahmen einen Familienurlaubs: 50% Ermäßigung (außer auf Bettwäsche)
•kein 27+ Zuschlag für Gruppenleiter, Lehrer und Gruppenmitglieder in Aus- und Fortbildungen

Bitte beachten Sie, dass Sie die Bezahlung Ihrer Rechnung in der Jugendherberge nur in bar oder mit ec-Karte vornehmen können.
Weitere Zahlungsmöglichkeiten sind rechtzeitig mit uns abzustimmen.

Icon: Teilweise Rollstuhlgerecht Die Jugendherberge Kelbra ist teilweise behindertengerecht: Zwei behindertenfreundliche Zimmer sind mit separatem Zugang und gemeinsamen Bad ebenerdig zu erreichen. Weiterhin können zwei behindertenfreundliche Zimmer mit gemeinsamen Bad, die über eine Rampe erreichbar sind, belegt werden. Rezeption, Cafeteria, Terrasse und auch Speise- und Aufenthaltsräume sind erreichbar.

Es sind 3 Gruppenräume mit einer Größe über 50m2 vorhanden.

Ausstattung der Jugendherberge Kelbra

Sportmöglichkeiten: Fahrräder, Basketball Court, Volleyballfeld, Fußballplatz, Spielplatz, Tischtennisplatz, Klettergeräte

Einrichtungen: Lagerfeuerstelle, Grillplatz, Terrasse

Geräte, Medien & Sonstiges: Internet, Einfache Tagungstechnik, Programmangebot, WLAN, Beamer

Unsere Ausstattung: Die Jugendherberge ist mit 136 Betten in Zwei- bis Sechsbett-Zimmern, teilweise behindertengerecht ausgestattet. Weiterhin stehen Familienzimmer, Aufenthalts- und Freizeiträume mit TV, eine Cafeteria und eine große Sommerterrasse zur Verfügung.
Seminarräume sowie Tagungstechnik können für Weiterbildungen und Schulungen genutzt werden.

Verpflegung der Jugendherberge Kelbra

Vegetarische, muslimische, Vollwertkost und Diätkost möglich. Café / Bistro vorhanden.

Unsere Verpflegung: So vielfältig wie unsere Gäste, so abwechslungsreich ist unser Verpflegungsangebot.

Wählen Sie zwischen Übernachtung
•mit Frühstück
•mit Halbpension
(Frühstück und eine zusätzliche Mahlzeit)
•mit Vollpension
(Frühstück, Mittagessen/Lunchpaket und Abendbuffet)

Frühstücksbuffet:
•verschiedene Sorten Brot und Brötchen
•Butter, Margarine, „süßer Aufstrich“
•Müsli und/oder Flakes
•Wurst und Käse
•Joghurt und/oder Quark
•Kaffee, Tee, Kakao, Milch

Mittagessen (warm):
•Getränk
•warme Hauptspeise
•Dessert

Abendbuffet (kalt)
•verschiedene Sorten Brot
•Rohkost und Salate
•verschiedene Sorten Wurst und Käse
•warme Speisen
•Tee oder Kaltgetränke
•gern bereiten wir Ihnen nach Absprache (Voranmeldung) ein kalt/warmes Abendbuffet zu

Lunchpakete (auf Wunsch)
•stellen Sie sich vom Frühstücksbuffet Ihr eigenes „Paket“ zusammen
•dazu gibt es frisches Obst
•ein Getränkepäckchen ... [weiterlesen...]
•Kraftkornriegel o.ä.

Imbiss/Snack (auf Wunsch)
•Kalt- und Heißgetränke
•belegte Brötchen
•Kuchen oder Gebäck
•weitere Verpflegungsangebote auf Anfrage

Sonderkost
Sie sind Allergiker, ernähren sich vegetarisch/ vegan oder verzichten auf Schweinefleisch? Geben Sie uns rechtzeitig (bei Buchung) Bescheid und wir werden Ihre Verpflegung Ihren Wünschen entsprechend vorbereiten.
Ein eventuell anfallender Aufpreis kann vorher abgefragt werden.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (8,0 km), Freibad (7,0 km), See (7,0 km), Hallenbad (20,0 km), am Wald.
Ruhig, am nördlichen Waldrand des Kyffhäuser-Gebirges, liegt unsere Jugendherberge zwischen Obstwiesen und unterhalb des Kyffhäuser-Denkmals. Unsere freundlich und komfortabel eingerichteten Zimmer mit hellem Mobilar, Waschgelegenheit oder Bad sowie unser großes Außengelände mit riesiger Terrasse und viel Platz für Sport, Spiel, Spaß und Erholung im Grünen, bieten ein Platz für Abwechslung und Erholung gleichermaßen.
Der Ferienort Kelbra wird gern als Ausgangspunkt für Ausflüge in das Kyffhäuser-Gebirge und den Harz genutzt. Ebenfalls überzeugt die Region um Kelbra mit einzigartigen Höhlen und historische Burganlagen. Wer Superlativen sucht, der wird hier fündig!

Willkommen,
•Die Zimmer sind ab 14:00 Uhr bezugsfertig.
•Sie reisen spät an oder möchten gern früher einchecken? Geben Sie uns bitte Bescheid.
•Unsere Rezeption ist von 7:30 Uhr bis 22:00 Uhr, teils bis 24 Uhr besetzt.

Mit der Bahn
•bis Bahnhof "Berga-Kelbra" fahren
•kurzer ... [weiterlesen...]Fußmarsch zur Haltestelle "Berga b. Roßla"
•weiter mit Buslinie 514 Richtung "Sangerhausen Busbahnhof"
•Bahnhof "Sittendorf" aussteigen (ca. 15 min Fahrtzeit)
•folgen Sie der "Hauptstraße" Richtung "Kyffhäuser-Denkmal"
•ca. 1,5 km zu Fuß zur Jugendherberge (siehe Beschilderung)
•größere Gruppen können einen Bustransfer vom Bahnhof Berga-Kelbra zur Jugendherberge bestellen (5 € pro Person für Hin- und Rückfahrt)

Mit dem Auto
•von der A14 kommend
•Ausfahrt 11: Richtung Alsleben/Aschersleben/Hettstedt nehmen
•Beschilderung Alsleben/Aschersleben/Hettstedt folgen
•auf die B180 fahren
•auf die A38 Richtung Göttingen fahren
•Bei Ausfahrt 15: Sangerhausen-West Richtung Wallhausen/Martinsrieth fahren
•über Martinsrieth und Riethnordhausen Richtung Kelbra fahren
•ca. 10 km hinter Riethnordhausen links in die Straße "Forsthaus" abbiegen und der Beschilderung "Jugendherberge" folgen

•von der B6(n) kommend
•Ausfahrt Blankenburg Zentrum
•über Blankenburg, Hasselfelde, Berga Richtung Kelbra fahren
•von Kelbra Richtung Tilleda ca. 4 km fahren
•rechts in die Straße "Forsthaus" abbiegen und der Beschilderung "Jugendherberge" folgen

•von der A38 kommend
•Ausfahrt Roßla Richtung Nordhausen/Roßla/Bennungen
oder Ausfahrt Berga auf die B85 Richtung Kelbra/Berga/Stolberg
•weiter Richtung Kelbra
•von Kelbra Richtung Tilleda ca. 4 km fahren
•rechts in die Straße "Forsthaus" abbiegen und der Beschilderung "Jugendherberge" folgen

•von der A4 über die A71 kommend
•auf die B176 nach Buttstädt/Kölleda/Weimar fahren
•Richtung Dermsdorf/Kölleda-Kiebitzhöhe
•auf die B85 Richtung Oldisleben/Bad Frankenhausen
•weiter Richtung Sondershausen/A38/Kelbra/Berga
•von Kelbra Richtung Tilleda ca. 4 km fahren
•rechts in die Straße "Forsthaus" abbiegen und der Beschilderung "Jugendherberge" folgen
.

Zimmer und Räumlichkeiten

136 Betten. Es gibt Zimmer mit 3 bis 6 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: •136 Betten in 29 Zimmern
•2- bis 6-Bettzimmer
•Familienzimmer
•alle Zimmer verfügen über eine Waschgelegenheit
•einige Zimmer verfügen über Dusche/WC
•Sanitäreinrichtungen auf den Etagen in Nähe der Zimmer
•Zimmer zur Allein- oder Doppelbenutzung nach Absprache möglich
•4 rollstuhlfahrerfreundliche Zimmer,
- 2 davon mit separatem Eingang
- jeweils 2 Zimmer teilen sich ein Bad
•Rezeption, Cafeteria und Außenterrasse sind für Rollstuhlfahrer über eine Rampe erreichbar


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zur Jugendherberge Kelbra.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?