✕
 

Jugendgästehaus Himmelreich

Sendenhorster Georgspfadfinder e.V.

Preise des Jugendgästehauses Himmelreich

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

Selbstversorger ist möglich, es liegt uns keine Preisangabe vor.

Der Zeltplatz kann nur zusammen mit dem Jugendgästehaus Himmelreich gemietet werden.

Das Jugendgästehaus Himmelreich kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Eine detailierte Preisübersicht befindet sich auf unserer Homepage jgh-himmelreich.de/preise

Icon: Teilweise Rollstuhlgerecht Das Jugendgästehaus Himmelreich ist teilweise behindertengerecht: Alle  Räumlichkeiten mit Rollstuhl erreichbar. Zeltplatz nur wetterabhängig eigenständig befahrbar.

Es ist ein Gruppenraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.

Außerdem ist ein Seminarraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Das Jugendgästehaus besteht aus drei Gebäuden auf Stelzen, die später über eine Plattform miteinander verbunden werden. Das Schlafhaus befindet sich noch im Bau und wird im Sommer 2011 fertig gestellt.

Im Haupthaus befindet sich der Aufenthaltsraum, Küche und Sanitärbereich. Im Medienhaus befindet sich ein weiterer Raum mit großer Fensterfront gen Osten. Im Schlafhaus stehen vier Zimmer mit vier Betten und ein Zimmer mit acht Betten zur Verfügung.

Das etwa zwei Hektar große Außengelände verfügt über mehrere Wiesen, viel Wald und einen kleinen Teich. Viel Raum für Abenteuer und schöne Erlebnisse nah an der Natur.

Seit 2008  läuft unter dem Namen “Jugendgästehaus Himmelreich” der Bau dieses einfachen und qualitativ guten Hauses nah an der Natur auf dem Pfadfindergelände in Sendenhorst.

Standort für das Jugendgästehaus ist ein Grundstück südlich des seit 30 Jahren durch die Sendenhorster Pfadfinderstämme genutzten Geländes „Geisterholz“. Da das ... [weiterlesen...]Grundstück die Flurbezeichnung „Himmelreich“ trägt, war es naheliegend, diesen Namen auch auf unser Jugendgästehaus zu übertragen.
Aus der Sprachforschung ist bekannt, dass der Begriff „Himmelreich“ für „feuchte, karge Gemeindewiese“ stand und dass dort in Sendenhorst in alten Zeiten jedermann seine Tiere, insbesondere Ziegen, weiden lassen durfte.

Verpflegung des Jugendgästehauses Himmelreich

Unsere Verpflegung: Bei unserem Haus handelt es sich eigentlich um ein Selbstversorgerhaus. Wir können unseren Gästen aber gerne die Verpflegung organisieren. Bitte sprecht uns einfach an.

Leistungen & Umgebung

Der Träger ist katholisch.

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (15,0 km), Freibad (8,0 km), Hallenbad (1,0 km), im Wald.

Zimmer und Räumlichkeiten

24 Betten. Es gibt Zimmer mit 4 bis 8 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: Es stehen vier Schlafräume mit jeweils zwei Etagenbetten und ein Raum mit vier Etagenbetten zur Verfügung. Alle Zimmer haben Blick in den Wald und eine Außentür mit Abdach. Die Fußbodenheizung sorgt für ein angenehmes Raumklima.

Im Medienhaus befindet sich ein großer Seminarraum mit Dielenboden. Die große Fensterfront nach Osten sorgt für viel Licht im Raum. Neben der üblichen Bestuhlung befindet sich hier auch ein Klavier.

Das Haupthaus bietet einen großen, gemütlichen Aufenthaltsraum mit Fußbodenheizung. Die Küche befindet sich leicht abgetrennt im selben Raum. Der Dachboden lädt zum Entspannen ein.
Ebenfalls im Haupthaus ist der Sanitärbereich mit jeweils zwei Duschen und zwei Toiletten zu finden.

Der Zeltplatz

Platz für 60 Personen, fließend Wasser, Strom, Sanitäranlagen, Kochstelle, Dusche, Aufenthaltsraum.

Der Zeltplatz kann nur zusammen mit dem Jugendgästehaus Himmelreich gemietet werden.

Unser Zeltplatz: Der Zeltplatz ist etwa 1800qm groß und bietet viel Platz zum Zelten und Spielen.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Jugendgästehaus Himmelreich.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?