✕
 

Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum und Schulbauernhof

der Heinz Sielmann Stiftung

Preise des Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrums und Schulbauernhofs

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

28,00 € Übernachtung
45,00 € Vollpension

Gäste müssen mindestens für 8 Personen und 4 Nächte buchen.

Die Preise im Schulbauernhof verstehen sich als Wochenpreise (Montag-Freitag, mit einem freier Nachmittag am Mittwoch) und sind je nach Gruppengröße (max. 44 Personen) gestaffelt. Für 2017 kann es zu Preisanpassungen kommen.

Gruppengröße           >25 TN:              170,- € je Teilnehmer
Gruppengröße           16-25 TN:           180,- € je Teilnehmer
Gruppengröße           8-15 TN:             195,- € je Teilnehmer

Ein Betreuer ist frei, der 2. Betreuer zahlt jeweils 50 % des Teilnehmerpreises, ggf. weitere Betreuer den vollen Betrag.
Die Preise verstehen sich inklusive Übernachtung, Vollverpflegung, Programm und Reinigung. Bettwäsche und Handtücher sind nicht inbegriffen und müssen prinzipiell selbst mitgebracht werden.

Bei den aufgeführten Programmen, bei denen die Schüler etwas herstellen und mit nach Hause nehmen dürfen, fallen zusätzlich Materialkosten zwischen 2,- bis 4,- € je Teilnehmer an:
z.B. Imkern, Wollverarbeitung, Landbau & ... [weiterlesen...]Ernährung, Schmieden und Korbflechten

Icon: Teilweise Rollstuhlgerecht Das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum und Schulbauernhof ist teilweise behindertengerecht: Natur-Erlebnishaus mit Fahrstuhl; WC mit Wickeltisch; Tagungs-/Seminarräume; Stallungen; Gelände;

Es ist ein Gruppenraum mit einer Größe unter 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Auf dem Gutshof erwarten Sie neben unserem Team komfortable Tagungsräume, Hofladen, Café und ein- bzw. mehrtägige Umweltbildungsangebote, ebenso wie ein Ausstellungstrakt, Rundwege und Stallgebäude mit Haustieren z.T. bedrohter Rassen.

Es gibt außerdem ein gemütliches Holzhaus mit separatem Sanitärtrakt als Unterkunft für eine Schulklasse oder Gruppen mit umweltpädagogischem Hintergrund.

Ausstattung des Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrums und Schulbauernhofs

Räume: Kapelle

Geräte, Medien & Sonstiges: Internet, Professionelle Tagungstechnik, Pädagogisches Personal, Programmangebot, WLAN, Beamer

Unsere Ausstattung: Wir bieten mehrere Tagungsräume an. Der "Milan" und der "Fischotter" bieten je nach Bestuhlung Platz für bis zu 24 Personen, der "Bussard" bis zu 48 Personen und das "Obergeschoss des Naturerlebnishauses" bis zu ca. 100 Personen.
Die Technik wie Beamer, Flipchart, Metaplanwände und Moderationskoffer ist inklusive.
Alle Räume verfügen über Internet.

Für das Catering sprechen Sie uns bitte an!

Verpflegung des Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrums und Schulbauernhofs

Vegetarische,Vollwertkost möglich. Café / Bistro vorhanden.

Unsere Verpflegung: Eine Schulbauernhofwoche beinhaltet auch eine ökologisch ausgerichtete Vollpension einer Bio-Küche, die gern auch auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten nach vorheriger Rücksprache nach Möglichkeit Rücksicht nimmt.

Alle Speisen sind aus regionalen Produkten, z.T. auch Bio-Produkten, hergestellt.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (35,5 km), Freibad (5,0 km), See (16,0 km), Hallenbad (5,0 km), am Wald.
Die Heinz Sielmann Stiftung liegt inmitten der Natur, zwischen Wald und Streuobstwiesen.

Zimmer und Räumlichkeiten

44 Betten. Es gibt 2 Doppelzimmer sowie Zimmer mit bis zu 8 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: Unser Schulbauernhofgebäude ist ausgelegt für insg. 44 Pers. und ausgestattet mit 5 Zimmer mit je 4 Doppelstockbetten, sowie 2 Lehrerzimmer mit je 1 Doppelstockbette. Es verfügt über eine vollausgestattete Küche, einen Aufenthaltsraum und einen Sanitärtrakt mit 2 Gemeinschaftsduschen (Mädchen und Jungen getrennt) sowie einer Lehrerdusche. Die Preise im Schulbauernhof verstehen sich als Wochenpreise (Montag-Freitag, mit einem freier Nachmittag am Mittwoch) und sind je nach Gruppengröße (max. 44 Personen) gestaffelt.
Ein Betreuer ist frei, der 2. Betreuer zahlt jeweils 50 % des Teilnehmerpreises, ggf. weitere Betreuer den vollen Betrag.
Die Preise verstehen sich inklusive Übernachtung, Vollverpflegung, Programm und Reinigung. Bettwäsche und Handtücher sind nicht inbegriffen und müssen prinzipiell selbst mitgebracht werden.
Bei den aufgeführten Programmen, bei denen die Schüler etwas herstellen und mit nach Hause nehmen dürfen, fallen zusätzlich Materialkosten ... [weiterlesen...]zwischen 2,- bis 4,- € je Teilnehmer an. Programme können z.B. beinhalten:
Schmieden und Korbflechten; Imkern, Wollverarbeitung, Landbau und Ernährung.
Außerdem können sich auch Gruppen (ab 15 Personen) von z. B. Heimen, paritätischen,
kommunalen und kirchlichen Einrichtungen anmelden. Hier erfragen Sie bitte unsere Preise!

Den Flyer (Download + Druckversion) zu unserem Schulbauernhof samt Ablaufplan, Anfahrt usw. finden Sie auf unserer Internetseite unter sielmann-stiftung.de, Natur erleben und Schützen, Gut Herbigshagen, Schulbauernhof, Flyer Schulbauernhof.


Bemerkungen:
Dieser außerschulische Lernort ergänzt die pädagogische Arbeit in der Schule. Im Lebensrhythmus des Bauernhofes werden Teamfähigkeit, Verantwortungsübernahme und Konfliktlösung gefördert. Die Teilnehmer lernen z.B. das Füttern und Pflegen der Hoftiere als auch altes bäuerliches Handwerk kennen. Außerdem wird gegärtnert, Äpfel werden gepflückt und Most gepresst.


Des Weiteren bieten wir auch diverse Tagungsräume für Firmen und andere Gruppen inkl. technischer Ausstattung an.
Sprechen Sie uns an!


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum und Schulbauernhof.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?