✕
 

Freizeitheim Haus am Lohagen

VCP Land Westfalen e.V.

Preise des Freizeitheimes Haus am Lohagen

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

Selbstversorger ist möglich, es liegt uns keine Preisangabe vor.

Das Freizeitheim Haus am Lohagen kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Preise zzgl. Energie:
Tagespauschale ohne Übernachtung 200,00 €
Tagespauschale mit Übernachtung 325,00 €
Wochenendpauschale (Fr-So) 675,00 €
Mehrtägige Buchungen (ab 3 Nächte) 275,00 €

Es sind 2 Gruppenräume mit einer Größe unter 50m2, sowie ein Gruppenraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Die Umgebung ist von markierten Wanderwegen durchzogen und bietet sowohl Möglichkeiten zu kurzen Tagestouren als auch zu mehrtägigen Wanderungen.

Lohnenswerte Ausflugsziele sind die Burg Altena, das Freilichtmuseum Hagen und die Dechenhöhle. Tischtennisplatte ist vorhanden.

Zimmer: 1 x 2 Betten, 5 x 4 Betten, 2 x 5 Betten, 2 x 6 Betten, 1 x 8 Betten.

Leistungen & Umgebung

Der Träger ist protestantisch.

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (9,0 km), Freibad (6,0 km), Hallenbad (10,0 km), am Wald. Gebirge (500 Meter über N.N.)
Das Haus am Lohagen wurde durch Pfadfinderinnen und Pfadfinder in den 1950er Jahren zu einem Jugendferienheim umgebaut und bietet seitdem Schulklassen, Konfirmandenfreizeiten und verschiedenen anderen Gruppen Platz für Gemeinschaftserlebnis und Aktionen.

Es befindet sich in ruhiger Lage am Rand des Dorfes Wiblingwerde im Märkischen Kreis. Die ruhige Lage am Waldrand bietet gute Voraussetzungen für Seminare und Schulungsveranstaltungen. Die Umgebung lädt zu Naturerlebnis und Abenteuer ein.

Zimmer und Räumlichkeiten

40 Betten. Es gibt 1 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 4 bis 8 Betten.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Freizeitheim Haus am Lohagen.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?