Schlafräume
5 Einzelzimmer, 9 Doppelzimmer
45 Mehrbettzimmer mit 4 bis 8 Betten
Gruppenräume
2 Gruppenräume unter 50 m²
4 Gruppenräume über 50 m²
1 Gruppenraum über 100 m²
Preise und Verpflegung
4,75 € Übernachtung
21,00 € Vollverpflegung
 

Beschreibung

Die Gruppenunterkünfte des evgl. Jugendfreizeit- u. Schullandheims liegen in sehr schöner Lage direkt am Brahmsee auf einem 11 ha großen Waldgelände mit 2 Badestellen und umfangreichen Freizeitmöglichkeiten.

Mehr als ein Dutzend Einzelgebäude und fünf Wiesenflächen für Gruppeneigene Zelte eignen sich besonders für Kitas, Schulen, Kirchen, UNIs, Familien, Vereinen und Verbänden zu Kinderferien, Jugendreisen, Klassenfahrten, Inklusion-Freizeiten, Konfirmanden-Tage, Studienfahrten, Mutter-/Vater-/Kind-Ausflügen, Familientreffen, Chor-, Instrumental- und Tanz-Proben, Naturexpeditionen und mehr.

Das Waldheim am Brahmsee ist für Gruppen ab 12 Personen.
Wie bieten Vollverpflegung, keine Selbstverpflegung.
Das Jugendfreizeitheim ist ganzjährig geöffnet.

Auf Sie warten schlicht rustikale und robust ausgestattete 4-6-8-Bett Personenzimmer und Hütten, teilw. mit Waschbecken; 14 Zimmer/Hütten für aufsichtsführende Begleitpersonen; 7 Tagungs- u. Seminarräume. Insgesamt 260 Betten.

Ausstattung

Räume:Kapelle
Einrichtungen:Bühne, Kamin, Lagerfeuerstelle, Grillplatz
Geräte & Medien:Klavier, Internet, Einfache Tagungstechnik, Pädagogisches Personal, Programmangebot, WLAN, Beamer
Sport:Basketball Court, Beach-Volleyballfeld, Bolzplatz, Spielplatz, Tischtennisplatz, Klettergeräte, Boote

Die Unterkunft ist teilweise behindertengerecht: + Köpkehaus "Oben", 1 Ebene, 10 Zimmer, 34 Betten, Tagesraum, Sanitärbereiche, Teeküche
+ Köpkehaus "Unten", 1 Ebene, 7 Zimmer, 23 Betten, Tagesraum, Sanitärbereiche, Teeküche

+ Schröderhaus, 2 Ebenen, untere Ebene 4 Zimmer rolligerecht, insg. 28 Betten, Tagesraum, Sanitärbereiche, Teeküche
+ Ferienhüttengruppe, 8 Wohnbereiche, davon 4 Wohnbereiche rolligerecht mit Rolliduschbad am Flur, 52 Betten, ext. Saal mit Teeküche, ext. Sanitärbereiche

• 11 ha Wald (das entspricht etwa 11 Fußballstadien)
• Parkplatz für Busse und Autos
• auf dem Gelände:
3 Gruppen-Häuser
3 Ferien-Blockhaus-Gruppen
5 Zeltplätze
Unterkünfte jeweils in Alleinnutzung möglich.
• 283 Bettenplätze
• Unterkünfte behindertenfreundlich
• 45 Mehrbettzimmer für Teilnehmer/innen,
viele mit Waschbecken
• 14 Leiterzimmer, teilweise mit Waschbecken,
Dusche und WC im bzw. am Zimmer
• sowie separate Leiterduschen, WCs, Waschbecken
• für Hütten- und Zeltgruppen:
+ Gruppenduschen und -toiletten
+ Separate Leiterduschen und WCs
• 2 Badestellen mit Liegewiesen
• Überdachter Versammlungsplatz
• 7 Seminar- und Aufenthaltsräume
• Raum der Stille
• 2 Kinderspielplätze
• Großer Bolzplatz mit Handball- und Fußballtoren
• Beachvolleyballfeld
• Basketballkorb
• Tischtennisplatten im Außenbereich, teilweise überdacht
• Kickertisch
• Feuerstellen und Feuerkörbe für gesellige Abende
• Grillgeräte für Gruppen (mit Verpflegung durch uns)
• Technische Geräte zum Ausleihen
(z. B. Beamer, TV, Video, DVD, Disco-Anlage)
• Tagungsmedien
(z. B. Flipchart, Moderationsmaterialien, Overheadprojektor)
• Mobile Schultafel für Kreide
• Spiel- und Sportmaterialien zum Ausleihen für Spiel und Sport an Land und im Wasser (u. a. Kanus, Klettergeschirr, Slackline, Pfeil und Bogen, Kubb, Wasserbasketballkorb mit Wasserball … u. v. m.)
• Waldheim-Gelände-Spiel: Foto-Rallye
(eigene Digitalkameras od. Fotohandys der Gruppe(n) / (Schule(n) erforderlich)
• Fühlkastenhaus
• beschriebene Kurzstrecken-Wanderungen
• ausgearbeitete Fahrrad-Touren
• Ideenbörse für Kurzandachten od. Kindergottesdienste
• Ideenbörse für Kooperative Teamspiele
• Ideenbörse für wald- und geschichtspädagogische Projekte
• Wald-AHA-Lehrpfad
• Kiosk auf dem Gelände
• Nutzung von Waschmaschine und Trockner für Gruppen
• WLAN-Verbindung für selbst mitgebrachte Laptops (ausgewählte Standorte)

Leben sie naturnah und ungestört, abseits vom Alltag und Lärm, und verbringen Sie eine entspannte und besinnliche, aber durchaus auch abenteuerliche Zeit bei uns im Waldheim.

Verpflegung

Verpflegungsmöglichkeiten: vegetarisch, muslimisch

Religiös bedingte Nahrungsgebote werden beachtet (auch Hindus etc.).
Bitte bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit unserer Küchenleitung Rücksprache halten.

Wir passen uns Ihren Verpflegungswünschen nach Ihrer Programmlage an:

z.B. Lunchpakete, abends eine warme Mahlzeit, Grillgut.
Bitte stellen Sie Gruppeneigene Tisch-, Küchen-, Spüldienste.
Die Mahlzeiten werden an unserer Waldheim-Küche mit Handkarren abgeholt.

Zimmer und Räumlichkeiten

+ Blockhaus Gruppe 1: 6 Hütten á 8 Betten, 1 Hütte mit 2 Zimmer je 1 Bett, Tagesraum, Teeküche, Duschen, WCs
+ Blockhaus Gruppe 2: 7 Hütten á 8 Betten, 1 Leiterzimmer, Tagesraum, Teeküche, Duschen, WCs

+ Ferienhaus Gruppe: 6 Wohneinheiten á 8 Betten, 2 Leiter-Wohneinheiten mit Duschbad, Tagesraum, Teeküche, Duschen, WCs
+ Iversenhaus: 10 Zimmer, davon 2 Lehrerzimmer, 35 Betten, Tagesraum, Teeküche, Duschen, WCs
+ Schröderhaus: 10 Zimmer, davon 2 Lehrerzimmer, 28 Betten, Tagesraum, Teeküche, Duschen, WCs
+ Köpkehaus oben: 10 Zimmer, davon 2 Lehrerzimmer, 34 Betten, Tagesraum, Teeküche, Duschen, WCs
+ Köpkehaus unten: 7 Zimmer, davon 2 Lehrerzimmer, 23 Betten, Tagesraum, Teeküche, Duschen, WCs
+ 5 Jugendzeltplätze

Zeltplatz

fließend Wasser, Strom, Sanitäranlagen, Dusche

Der Zeltplatz kann unabhängig vom Waldheim am Brahmsee, evgl. Jugendfreizeit- und Schullandheim gemietet werden.

Alle Zeltplätze bieten wir exklusiv mit Vollverpflegung an.
Eigene Zelte müssen mitgebracht werden.

Zeltplatz 1 „Im Grund“ (Nähe Blockhäuser I)

Klein

Zelte und Aufenthaltszelt müssen selber mitgebracht werden,
Dusch- und Waschmöglichkeiten sowie sanitäre Anlagen
im Sommerhaus als Mitbenutzer,
Spülmöglichkeiten unter der Überdachung

Zeltplatz 2 (am Sommerhaus)

Mittel

Zelte und Aufenthaltszelt müssen selber mitgebracht werden,
Dusch- und Waschmöglichkeiten sowie sanitäre Anlagen
im Sommerhaus als Mitbenutzer,
Spülmöglichkeiten unter der Überdachung

Zeltplatz 4 „Kieler Platz“ (am Fußballplatz)

Mittel

Zelte und Aufenthaltszelt müssen selber mitgebracht werden,
Dusch- und Waschmöglichkeiten sowie sanitäre Anlagen
im Sanitärhaus und „kalten“ Waschhaus als Mitbenutzer,
und Betreuerduschen am Sanitärhaus bei den Ferienhäusern,
Spülmöglichkeiten am „kalten“ Waschhaus

Zeltplatz 5 „Rellinger Platz“ (neben Blockhäuser II)

Groß

Zelte und Aufenthaltszelt müssen selber mitgebracht werden,
Dusch- und Waschmöglichkeiten sowie sanitäre Anlagen
im Sanitärhaus und „kalten“ Waschhaus als Mitbenutzer,
und Betreuerduschen am Sanitärhaus bei den Ferienhäusern,
Spülmöglichkeiten am „kalten“ Waschhaus

Zeltplatz 6 „Pinneberger Platz“ (Nähe Großer Badestelle)

Groß

Zelte und Aufenthaltszelt müssen selber mitgebracht werden,
Dusch- und Waschmöglichkeiten sowie sanitäre Anlagen
im Sanitärhaus und „kalten“ Waschhaus als Mitbenutzer,
und Betreuerduschen am Sanitärhaus bei den Ferienhäusern,
Spülmöglichkeiten am „kalten“ Waschhaus

Alternativen nach Absprache: sep. Gemeinschaftsdusche
im Köpkehaus, Ess- und Spülmöglichkeiten unter der Überdachung

Umgebung

Entfernungen: Hallenbad (25,0 km), Freibad (10,0 km), See (0,5 km), Meer (35,0 km), Skilift (80,0 km), Loipe (80,0 km), Bahnhof (6,0 km)

Ort

In Holsteins grüner Mitte liegt das evangelische Jugendfreizeit- und Schullandheim „Waldheim am Brahmsee“, direkt am südwestlichen Ufer des Brahmsees, ca. 20 km südwestlich der Landeshauptstadt Kiel im Naturpark Westensee.

Lage und Erreichbarkeit

• Mit dem Linienbus 4610 Kiel-Brahmsee-Nortorf-Itzehoe kommen Sie direkt an Ihre Gruppenunterkunft.
• Bei Bahnanreise nutzen Sie bitte die Bahnlinie Neumünster – Flensburg, Bahnhof Nortorf/Holstein
• über die Autobahnen erreichen Sie uns über die
A7, Hamburg-Flensburg, Abfahrt 11 Bordesholm oder Abfahrt 10 Warder,
oder aus Kiel kommend über die A 215, Abfahrt 4 Blumenthal
• In Nortorf haben wir umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten und Gesundheitsversorgung

In unserer Nachbarschaft:

• Umfangreiche, buchbare Programme
des Tourismusvereins Naturpark Westensee
• Fahrradverleih in der Umgebung
• Sporthalle in Langwedel (nach Absprache)
• Museum Schoolkat in Langwedel (nach Vereinbarung)
(Schule und Landwirtschaft Anfang des 20. Jhdt.)
• Haustierpark Warder (Europas größter Tierpark
für vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen, Tagesausflug mit Programm,
bitte bei Arche-Warder-de selber anfragen)
• Fußballgolf in Dätgen und Schülp
• Nortorf: Skulpturenpark, Museum (Geschichte der Tonträger und Apotheken), Einkaufsmöglichkeiten

In Schleswig-Holstein:

Binnenland:

• Freilichtmuseum Molfsee (bei Kiel)
• Nord-Ostsee-Kanal mit Schwebefähre, Eisenbahn-
hochbrücke und Schiffsbegrüßungsanlage in Rendsburg
• Hochseilgarten Altenhof (bei Eckernförde)
• Wasserskiseilbahn Jagel
• Schleswig: Wikingermuseumsdorf Haithabu, Gottorfer Globus
• Freizeitpark Tolk-Schau (Ideal für die Kleineren)
• Phänomenta Flensburg
• Lübeck: Marzipanland und Hanse-/Hafenstadt
• Eckernförde: Bonbon-Kocherei am Hafen
• Ratzeburg: Drei-Muskel-Tour (mit Draisine, Fahrrad, Kanu)
• Karl-May-Festspiele und Kalkhöhlen in Bad Segeberg
• Noctails „Welt der Fledermäuse“ in Bad Segeberg
• Erlebniswald Trappenkamp
• Steinzeitpark Albersdorf (zwischen Itzehoe und Heide)
• Wilstermarscher Mühlentour (mit Bus, Boot und Kutsche)
• Frei- und Hallenbäder in Bokel, Timmaspe, Raisdorf,
Neumünster, Kiel, Rendsburg
• Lehrpfad barkauerland.de (Bodenerlebnispfad, Entstehung S-H, Naturkunde ...)

Ostsee:

• Mit dem Linienbus 4610 vom Waldheim nach Kiel:
Hafenrundfahrt, Mediendom, Fördeschifffahrt, Marine-Ehrenmal und U-Boot-Museum Laboe, Schleuse Holtenau, Ostseestrand in Schilksee (Olympiahafen von 1972), Strand Falkenstein (hautnah an der Schifffahrt)
• Freizeitpark Hansapark Sierksdorf, bei Neustadt / Holstein
• Schloss Glücksburg, mit Ritteressen

Nordsee:

• Insel Amrum
• Seehundbänke auf Hallig Gröde (mit Schifffahrt)
• Hallig Hooge – Königin der Halligen
• Multimar-Wattforum in Tönning
• Eidersperrwerk
• Friedrichsstadt mit Grachtenfahrt
• Sturmflutwelt „Blanker Hans“ in Büsum
• Wattwanderungen

In Hamburg:

• Speicherstadt
• Hafenrundfahrt
• Hagenbecks Tierpark
• Airbuswerke

Besonderheiten und weitere Informationen

• Nächster Arzt an Werktagen im ca. 6 km entfernten Nortorf
• Krankenhäuser in der Umgebung, ca. 20-30 km vom Waldheim
• Einkaufsmöglichkeiten im ca. 6 km entfernten Nortorf
• Wegbeschreibung (Karte) für Reisegruppen mit der Bahn,
die 6 km vom Bahnhof zum Waldheim zu Fuß gehen (siehe PDF auf CD)
• Wegbeschreibungen für kleine Wander- oder Fahrradtouren
• Gepäcktransport zwischen Bahnhof Nortorf und Waldheim am Brahmsee
• Auf Wunsch religions- und erlebnispädagogische,
logistische und organisatorische Hilfestellung

Preise Waldheim am Brahmsee, evgl. Jugendfreizeit- und Schullandheim

Vergleichspreise (unverbindlich):

4,75 € Übernachtung
21,00 € Vollverpflegung
3,10 € Zeltplatz
17,00 € Zelten mit Vollverpflegung

Die Gäste müssen mindestens für 12 Personen buchen.

17, 00 Euro - 33, 25 Euro je ÜVP
ÜVP = Übernachtung mit 3 Mahlzeiten Vollverpflegung

Kinderrabatte bis vollendetes 5. Lebensjahr.
Heizkostenzuschlag:
01.01.-31.05. + 01.10.-31.12. 2, 55 Euro/je ÜVP/pro Pers.
Bei Anrechnung der kompletten Vollverpflegungstagessätze ist das Heizen zuschlagsfrei.

Jetzt Verfügbarkeit prüfen !

Belegungskalender



Es ist eine Bewertung vorhanden.

Bewertung schreiben

Belegungsanfrage

Bewertung schreiben

Belegungsanfrage

Bitte teilen Sie dem Haus Ihre Belegungswünsche mit diesem Formular unverbindlich mit.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von gruppenunterkuenfte.de zu.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Wollen Sie das Haus direkt kontaktieren ?

+49 (04329) 91700

Zur Website