✕
 

Tagungshaus und Freizeitheim Johann-Amos-Comenius-Haus

der Herrenhuter Brüdergemeine

Preise des Tagungshauses und Freizeitheimes Johann-Amos-Comenius-Haus

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

11,50 € Übernachtung
11,50 € Selbstversorgung

Das Tagungshaus und Freizeitheim Johann-Amos-Comenius-Haus kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Der Preis pro Person und Tag beträgt 11,50 € incl. Endreinigung (ab einer Gruppengröße von 10 Personen). Ist die Gruppe kleiner als 10 Personen betragen die Kosten pro Person und Tag 16,00 € incl. Endreinigung. Einzelgäste unter 12 Jahren bezahlen 9,50 € pro Tag.

Es sind 2 Gruppenräume mit einer Größe unter 50m2 vorhanden.

Außerdem ist ein Seminarraum mit einer Größe unter 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Das Jugend- und Gemeindehaus der Herrnhuter Brüdergemeinde bietet besonders Kindern u. Jugendlichen eine einfache Übernachtungsmöglichkeit der besonderen Art.

Ein Ponyhof in der direkten Umgebung, ein Freibad im benachbarten Holland und viele andere Ausflugsmöglichkeiten versprechen neben Angeboten im Haus - wie z.B. Billardraum, TV-Videoraum, Tischtennis, Grillplatz - unvergeßliche Eindrücke! an der niederländischen Grenze, Ponyhof 5km

Ausstattung des Tagungshauses und Freizeitheimes Johann-Amos-Comenius-Haus

Sportmöglichkeiten: Tischtennisplatz

Einrichtungen: Lagerfeuerstelle, Grillplatz

Geräte, Medien & Sonstiges: Internet

Verpflegung des Tagungshauses und Freizeitheimes Johann-Amos-Comenius-Haus

Unsere Verpflegung: Das Johann-Amos-Comeniushaus bietet grundsätzlich nur Selbstversorgung an. Hierfür kann die gut ausgerüstete Küche im Erdgeschoss genutzt werden.

Leistungen & Umgebung

Der Träger ist protestantisch.

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (25,0 km), Freibad (7,0 km), Hallenbad (7,0 km).
Neugnadenfeld liegt unweit der niederländischen Grenze in der Grafschaft Bentheim.Das Johann-Amos-Comenius-Haus liegt in der Ortsmitte. Auf dem Boden des ehemaligen Kriegsgefangenenlagers "Alexisdorf" entstand hier 1946 ein schmuckes Dorf mit heute ca. 700 Einwohnern. Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind in Lingen/Ems, Meppen und Bad Bentheim. Mit einem "Rufbus" ist es stündlich möglich, die nächst größeren Orte wie Emlichheim, Neuenhaus, Nordhorn...anzufahren.
Neugnadenfeld und Umgebung mit den Moor- und Heideflächen lädt besonders zum Radfahren und Spaziergängen ein. Freibad, Hallenbäder, Ponyhof.. liegen in direkter Umgebung.

Zimmer und Räumlichkeiten

13 Betten. Es gibt 1 Einzelzimmer und 1 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 10 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: Im Obergeschoss stehen zwei Schlafräume, die mit je zehn Matratzen ausgestattet sind zur Verfügung. Für die GruppenleiterInnen stehen ein Einzelzimmer und ein Doppelzimmer zur Verfügung (komplett eingerichet, Bettwäsche kann gegen Entgelt ausgeliehen werden). Weiter befinden sich in dem Stockwerk ein großer Gruppenraum mit TV und DVD-Player, zwei Waschräume und Toiletten. Die Duschen sind im Untergeschoss des Gebäudes, ebenso stehen hier ein Billardtisch und eine Tischtennisplatte. Zur Selbstversorgung kann die gut ausgerüstete Küche im Erdgeschoss genutzt werden. Da im Erdgeschoss und im Keller auch Veranstaltungen der Gemeinde stattfinden, müssen die Nutzungszeiten weiterer Räume und die nötige Rücksichtnahme jeweils abgesprochen werden. Zugleich bietet der Gebäudekomplex mit Kirchensaal und Johann-Amos-Comenius-Haus auch so vielfältige Begegnungsmöglichkeiten.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Tagungshaus und Freizeitheim Johann-Amos-Comenius-Haus.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?