✕
 

Tagungshaus Schönenberg

Bildungshäuser der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Preise des Tagungshauses Schönenberg

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

Übernachtung + Frühstück auf Anfrage
Halbpension auf Anfrage
Vollpension auf Anfrage

Das Tagungshaus Schönenberg kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Icon: Teilweise Rollstuhlgerecht Das Tagungshaus Schönenberg ist teilweise behindertengerecht: 70 % unserer Zimmer sowie alle öffentlichen Bereiche sind barrierefrei zu erreichen, spezielle behindertengerechte Bäder mit Toiletten sind vorhanden.

Es sind 6 Gruppenräume mit einer Größe unter 50m2 vorhanden.

Außerdem sind 3 Seminarräume mit einer Größe unter 50m2, sowie ein Seminarraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Einladend, hell und freundlich empfängt das Tagungshaus Schönenberg seine Gäste. Hoch über der Stadt Ellwangen haben Sie eine großartige Aussicht auf die Schwäbische Ostalb.

Das Tagungshaus bietet seinen Gästen 100 Betten in insgesamt 70 modern ausgestattete Zimmern. Für Tagungen und Veranstaltungen stehen 10 Tagungs- und Gruppenräume alle mit Tageslicht, sowie moderne Tagungstechnik ausgestattet, zur Verfügung.

Unsere Küchencrew bereitet schwäbische und internationale Gerichte zu.

Die Einmaligkeit und Vielfalt unserer Räume, vom Gewölbekeller bis zum Festsaal erlauben es auch im großen und kleinen Kreis festlich zu feiern.

Der Bahnhof und der Autobahnanschluss zur A7 liegen nur wenige Fahrminuten vom Tagungshaus entfernt. Das Stadtzentrum erreichen Sie ebenfalls in wenigen Gehminuten.

Freuen Sie sich auf einen entspannten Aufenthalt auf der Ostalb.

Ausstattung des Tagungshauses Schönenberg

Räume: Kapelle, Meditationsraum

Sportmöglichkeiten: Bolzplatz, Tischtennisplatz

Einrichtungen: Lagerfeuerstelle, Grillplatz, Terrasse

Geräte, Medien & Sonstiges: Klavier, Internet, Professionelle Tagungstechnik, Programmangebot

Unsere Ausstattung: Die variabel kombinierbaren Gruppen- und Tagungsräume mit moderner Medienausstattung und perfektem Service garantieren einen professionellen Seminarablauf.

Gerne beraten wir Sie persönlich und zeigen Ihnen, wie Sie unsere Räume optiomal nutzen können - abgestimmt auf Ihre Ansprüche und Bedürfnisse.

Verpflegung des Tagungshauses Schönenberg

Vegetarische, muslimische, Vollwertkost und Diätkost möglich.

Unsere Verpflegung: Bei der gesunden, ausgewogenen und abwechslungsreichen Küche kommt jeder auf seinen Geschmack. Beim Frühstück, Mittag und Abendessen stehen reichhaltige und attraktive Buffets zur Auswahl.
Das Frühstücksbüfett enthält neben frischen Brötchen/Brot, Wurst-/Käseplatten, Marmeladen, Eierspeisen, Müslis und Obst. Kaffee, Tee, Milch und Saft runden den morgendlichen Start ab.
Mittags bieten wir verschiedene Vorspeisen, Salate, Suppe, drei verschiedene Hauptgerichte, davon eines vegetarisch und Desserts an. Selbstverständlich werden Nahrungsmittelunverträglichkeiten ebenfalls berücksichtigt, die Küche bittet jedoch in diesen Fällen um frühzeitige Kontaktaufnahme, um individuell handeln zu können.
In den  Seminarpausen warten Kaffee und Teeauswahl und ein abwechslungsreiches Pausenbuffet auf Sie.
Das Kalt / Warme Abendbuffet erwartet Sie mit verschiedenen Brotsorten, Aufschnitt- und Käseplatten, Salaten sowie warmen Snacks.
Grillabende werden in den Sommermonaten immer ... [weiterlesen...]wieder gerne in Anspruch genommen. Wir stellen auf Wunsch alle Zutaten für diesen gemütlichen Abend zusammen. Ein anschließendes geselliges Zusammensitzen mit einem kleinen Lagerfeuer rundet diese Abende ab.

Leistungen & Umgebung

Der Träger ist katholisch.

Umgebung: Bahnhof (2,5 km), Freibad (1,5 km), See (1,5 km), Hallenbad (3,5 km), Loipe (5,0 km), Skilift (14,5 km). Mittelgebirge (440 Meter über N.N.)
Ellwangen liegt im Osten Baden-Württembergs nahe der Grenze zu Bayern, etwa 17 Kilometer nördlich von Aalen.Für kunst- und kulturinteressierte Menschen bieten zahlreiche Schlösser, Burgen, Kirchen und Museen viele Möglichkeiten die facettenreiche Geschichte der Ostalb kennenzulernen. Gehen Sie auf Erkundungstour – es gibt viel zu entdecken. Der Bahnhof und der Autobahnanschluss zur A7 liegen nur wenige Fahrminuten vom Tagungshaus entfernt. Das Stadtzentrum erreichen Sie ebenfalls in wenigen Gehminuten.

Freuen Sie sich auf einen entspannten Aufenthalt auf der Ostalb.

Zimmer und Räumlichkeiten

100 Betten. Es gibt 43 Einzelzimmer und 25 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 3 bis 4 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: In unseren 70 komfortablen Nichtraucherzimmern können Sie Körper, Geist und Seele ruhen und entspannen lassen. Alle unsere Zimmer sind mit Dusche und WC ausgestattet. Einige Zimmer haben TV, Telefon- und Internetanschluss und einige wurden gerade erst frisch renoviert. Durch die exponierte Lage des Hauses können Sie Ihren Blick über die Ostalb schweifen lassen.
Alle öffentlichen Bereiche des Hauses sowie alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer. Bereiche für Raucher sind ausgewiesen.
Für größere Familien können Zimmer mit zusätzlichen Schlafgelegenheiten und Kinderbetten gebucht werden. Komplett neu renoviert steht Ihnen ein großes Familienappartement mit 1 Doppelzimmer, 2 Zimmer mit getrennt stehenden Betten, 2 Bäder mit WC sowie eine kleine Küche zur Verfügung.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Tagungshaus Schönenberg.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?