✕
 

Tagungshaus Schloss Buchenau

Schloss Buchenau

ab 20,00 125 < 0.5 km am Wald

Lage des Tagungshauses Schloss Buchenau, Eiterfeld

Ort: Eiterfeld, Rhön, Hessen

Geeignet für: Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Familienfreizeit, Seminare, Chor-/Musikprobe, private Feiern

Kategorie:Tagungshaus / Seminarhaus, Selbstversorgerhaus, Zeltplatz / Zeltlager, Gästehaus, Bildungsstätte

Preise des Tagungshauses Schloss Buchenau

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

20,00 € Übernachtung
28,00 € Übernachtung + Frühstück
40,00 € Halbpension
48,00 € Vollpension
20,00 € Selbstversorgung

Das Tagungshaus Schloss Buchenau kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Schauen Sie bitte auf unserer Webseite nach Info_Preisliste, dies ist immer aktuell.

Es sind 7 Gruppenräume mit einer Größe über 50m2, sowie 2 Gruppenräume mit einer Größe über 100m2 vorhanden.

Außerdem sind 7 Seminarräume mit einer Größe über 50m2, sowie 2 Seminarräume mit einer Größe über 100m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Schloß Buchenau ist ein Renaissanceschloss mit Nebengebäuden mitten in Deutschland. Viele Freizeitmöglichkeiten mitten in der Natur. Eine große Tagungshalle und viele Seminarräume bieten Ihnen genügend Platz. Ein großer Park mit Sportplatz lädt zum Erholen ein.

Ausstattung des Tagungshauses Schloss Buchenau

Räume: Meditationsraum

Sportmöglichkeiten: Fußballplatz, Sportplatz, Bolzplatz, Spielplatz

Einrichtungen: Lagerfeuerstelle, Grillplatz, Terrasse

Geräte, Medien & Sonstiges: Klavier, Internet, Professionelle Tagungstechnik, WLAN, Beamer

Unsere Ausstattung: Wir bieten Ihnen eine etwas andere Gruppenunterkunft in einem historischen Ensemble.

Unser Tagungshaus und Seminarhaus liegt mitten in Deutschland in der Rhön und ist damit gut erreichbar.

Neben dem Renaissanceschloss von 1611 besteht es noch aus vielen weiteren Gebäuden. Eine gute Unterkunft für Ihr Seminar, Tagung, Retreat, Yoga Kurs, Meditation, Tanzkurs, Freizeit, Chorprobe, Hochzeitsfeiern, Familientreffen,  etc.

Mit 9 Tagungsräumen und Sälen und einem 65.000 m² großem Gelände bieten wir eine große Vielfalt an Möglichkeiten. Der größte Raum, die Schlosshalle, fast bis zu 275 Personen. Weitere Seminarräume können Sie für Workgroups nutzen.

Verpflegung des Tagungshauses Schloss Buchenau

Vegetarische, muslimische, Vollwertkost und Diätkost möglich.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (12,0 km), Freibad (5,0 km), Bach (< 500 m), Hallenbad (12,0 km), am Wald. Hügelland (300 Meter über N.N.)
Unser Tagungshaus und Seminarhaus liegt mitten in Deutschland am Rande eines kleinen Ortes.

Zimmer und Räumlichkeiten

125 Betten. Es gibt 5 Einzelzimmer und 30 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 3 bis 4 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: Mit einer sehr großen Tagungshalle zum Tagen, Tanzen, Feiern und mehr bieten wir Ihnen genügend Platz. Viele weitere Seminarräume und Säle bieten für Workshops etc. Möglichkeiten. Ein Parkgelände bietet für jeden genügend Bewegungsfreiheit in der Natur.
Die Zimmer sind von einfach und günstig bis zu komfortablen Zimmern mit Du/WC/TV für jeden Geschmack eine Lösung.

Der Zeltplatz

.

Der Zeltplatz kann unabhängig vom Tagungshaus Schloss Buchenau gemietet werden.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Tagungshaus Schloss Buchenau.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?