Schlafräume
2 Doppelzimmer
3 Mehrbettzimmer mit 2 bis 12 Betten
Gruppenräume
2 Gruppenräume unter 50 m²
2 Gruppenräume über 50 m²
3 Gruppenräume über 100 m²
Preise und Verpflegung
12,00 € Selbstverpflegung
20,00 € Übernachtung mit Frühstück
23,00 € Halbpension
25,00 € Vollverpflegung
 

Beschreibung

Öko – Scheune / Heuherberge / Elbe-Zentrum / Umweltkreativwerkstätten /

Unsere beiden Höfe liegen in der Elbauengemeinde Buch nahe Tangermünde inmitten von Landschafts- und Naturschutzgebieten, direkt am Int. Elberadweg R2.
Wir heißen Schulklassen und Familien, Gruppenreisende, Rad- und Reittouristen sowie Naturinteressierte herzlich willkommen, in entspannender Atmosphäre Natur pur zu genießen.

In der urigen Fachwerkscheune ist unser Schullandheim mit Heuherberge und 30 Heu- sowie 14 separaten Bettplätzen zu finden. ElbeBesucherzentrum, Naturspielplatz, Bauerngarten mit Kräuterspirale, ein Hofladen mit regionalen Produkten sowie ein ElbeLandmuseum mit Flutungsmodell und Fischaquarium laden zum Verweilen ein. Unter dem Motto "Landschaft schmeckt" bieten Ihnen unser uriges Backhaus, eine Streuobst-Mosterei mit Klause sowie die "Bucher Kräuterküche" Möglichkeiten zum Entspannen und Genießen.

In den Umweltkreativwerkstätten können die alten Handwerkstechniken Filzen und Töpfern erprobt werden, und eine Bastelwerkstatt ist speziell für die kleinen Besucher gedacht.
Wir bieten Ihnen attraktive Ausflüge, Pauschalreisen und Umweltbildungsprogramme per Rad, per Kremser, per pedes, per Schiff oder auch im Schlauchboot in die reizvolle und über Jahrhunderte gewachsene Stromlandschaft im „Biosphärenreservat Flußlandschaft Elbe“. Naturlehrpfad und Naturbeobachtungstürme erlauben einzigartige Naturerlebnisse, wobei mit der Beobachtung von Störchen und Bibern, Gänsen, Kranichen und Adlern jede Jahreszeit ihren unverwechselbaren Reiz hat.

Gern führen wir Sie auch in unsere Kostbare Wildnis, mit Auerochsen und Wildpferden, oder auf der „Straße der alten Obstsorten“.
Nahe gelegene beliebte Ausflugsziele sind die Kaiser- und Storchenstadt Tangermünde mit ihrem gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern (norddeutsches Rothenburg), das Kloster Jerichow an der Straße der Romanik, und die Geburtsstätte Otto-v.-Bismarcks in Schönhausen.

Ausstattung

Räume:Töpferwerkstatt, Werkstatt, Sporthalle
Einrichtungen:Lagerfeuerstelle, Grillplatz
Geräte & Medien:Einfache Tagungstechnik, Pädagogisches Personal, Beamer
Sport:Fahrräder, Fußballplatz, Sportplatz, Bolzplatz, Tischtennisplatz, Boote

Die Unterkunft ist teilweise behindertengerecht: Rollstuhl-Steiger vorhanden, Behinderten-WC, unterfahrbare Tische

umfangreiche Ausstattung an Natur-Erlebnisflächen im direkten Umfeld, z. B. Streuobstwiese, Elbkolk, Tümpelkolk, Wiesenflächen, Stromelbe, Schulsatz GPS-Geräte für Outdoor-Bereich, 2 große Naturbeobachtungstürme, Schauweide mit Pferden (zum Streicheln bzw. Anfassen)und Rindern, Schnupperreiten,
Kinder-Fahrräder, Bootstouren auf der Stromelbe, komplette jahreszeitlich und altersgerechte Umweltbildungs-, Naturerlebnis- und Wildnisprogramme

Verpflegung

Verpflegungsmöglichkeiten: vegetarisch, muslimisch, Vollwert, diätisch, Cafe / Bistro vorhanden

altmärkische Küche unter Einbeziehung der regionalen Produktpalette, eigene Biowurst und eigenes Biofleisch vom Rind (Galloway), Direkt-Streuobstapfelsaft aus eigener Herstellung

Zimmer und Räumlichkeiten

siehe www.elbetourist.de, Panorama-Bilder
2 große Heuschlafkammern für 30 P., 1 Matratzenlager für 8 P.,
je 1 Zweibett- und Vierbett-Zimmer (4er mit sep. Dusche)
1 Speiseraum für 30 P.,
1 großer Aufenthaltsraum für bis zu 60 P.
1 Storchenkabinett gegenüber
1 Multifunktionsraum im Elbe-Landmuseum

großer Außenbereich mit naturnaher Wegegestaltung, mehreren Bänken und Sitzgruppen, Grillplatz, Naturspielplatz mit Dreh-Biber, Kletterbaum, Naturholzwippe, etc.

Umgebung

Entfernungen: Hallenbad (15,0 km), Freibad (7,0 km), Bahnhof (7,0 km)

Ein irrer Duft von frischem Heu - Touren durch die Flusslandschaft Elbe

Unsere beiden Höfe liegen in der Elbauengemeinde Buch, 7 km südlich von Tangermünde, inmitten von Landschafts- und Naturschutzgebieten, direkt am Internationalen Elberadweg R2.

Wir heißen Schulklassen und Familien, Gruppenreisende, Rad- und Reittouristen sowie Naturinteressierte herzlich willkommen, in entspannender Atmosphäre Natur pur
zu genießen. In der urigen Fachwerk-Ökoscheune ist unser Schullandheim mit Heuherberge und 30 Heu- sowie 14 separaten Bettplätzen zu finden. ElbeBesucherzentrum, Naturspielplatz, Bauerngarten mit Kräuterspirale, ein Hofladen mit regionalen Produkten sowie ein großes ElbeLandmuseum mit Storchenfernsehen live, Flutungsmodell, Dioramen und Elbfischaquarium laden zum Verweilen ein. Unter dem Motto "Landschaft schmeckt" bieten wir Ihnen Möglichkeiten zum Entspannen und Genießen bei selbstgebackenem Brot aus unserem Backhaus, Streuobst-Apfelsaft und Ökobier in unserer Klause, Biofleisch aus eigener Herstellung für ein zünftiges Grillbuffet sowie der "Bucher Kräuterküche".

In den Umweltkreativwerkstätten können die alten Handwerkstechniken Filzen und Töpfern erprobt werden, und eine Bastelwerkstatt ist speziell für die kleinen Besucher gedacht.
Wir bieten Ihnen attraktive Ausflüge, Pauschalreisen und Umweltbildungsprogramme per Rad, per Kremser, per pedes, im Schlauchboot oder auch im Fischerkahn in die reizvolle und über Jahrhunderte gewachsene Stromlandschaft im „Biosphärenreservat Flußlandschaft MittelElbe“.

Naturlehrpfade und Naturbeobachtungstürme erlauben einzigartige Naturerlebnisse, wobei mit der Beobachtung von Weiß- und Schwarzstörchen, Bibern, Gänsen, Schwänen, Kranichen und See- und Fischadlern jede Jahreszeit ihren unverwechselbaren Reiz hat.
Gern führen wir Sie auch in unsere „KOSTbare Wildnis“, mit Auerochsen, Wasserbüffeln und Wildpferden; oder auf der „Straße der alten Obstsorten“.

Nahe gelegene beliebte Ausflugsziele sind die 1000jährige Kaiser- und Storchenstadt Tangermünde, die durch ihren exzellent erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern zu den touristischen Attraktionen der Altmark zählt (norddeutsches Rothenburg), das Kloster Jerichow an der Straße der Romanik, die Geburtsstätte Otto-von-Bismarcks in Schönhausen, und der Wildpark Weißewarte.

Unser Service umfasst die Vermittlung sämtlicher touristischer Dienstleistungen.

Preise Schullandheim Ökoscheune Tangermünde-Buch

Vergleichspreise (unverbindlich):

12,00 € Selbstverpflegung
20,00 € Übernachtung mit Frühstück
23,00 € Halbpension
25,00 € Vollverpflegung

Die Gäste müssen mindestens für 8 Personen buchen.

A)
3tägiges Arrangement für Schulklassen mit 2 ÜN, VP und Umweltbildungsprogramm ab 60,- € je Kind i.d. Saison, Nebensaison ab 55,- €, kostenfreier Betreuerplatz je 10 Schüler
B)
Erwachsenengruppen bzw. Familientreffen und sonstige Gruppen:
Anmietung der kompletten ÖkoScheune für 200,- €
C)
Angebot an Incentives und Veranstaltungen, z. B. Grillbuffet, Bootstour, Kremser- und Kutschfahrt, Stadtführung Tangermünde, etc.



Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Bewertung schreiben

Belegungsanfrage

Bewertung schreiben

Belegungsanfrage

Bitte teilen Sie dem Haus Ihre Belegungswünsche mit diesem Formular unverbindlich mit.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von gruppenunterkuenfte.de zu.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Wollen Sie das Haus direkt kontaktieren ?

+49 (039362) 81673

Zur Website