Beschreibung

Das Schullandheim Meereswoge auf der Insel Neuwerk liegt mitten im Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer, das seit 2009 UNESCO Weltnaturerbe ist.

Sie bewohnen die Meereswoge nur mit Ihren Schülern und Schülerinnen und haben dadurch die Möglichkeit, den Tagesablauf individuell zu gestalten. Rund um das Haus ist für Kinder der Unterstufe viel Platz zum Spielen. Aber auch das Fußballfeld, ein Volleyballfeld, ein Basketballkorb und vieles mehr bieten den höheren Jahrgängen reichlich Abwechslung.

Unser Haus ist groß und gemütlich eingerichtet und wurde in den letzten Jahren umfangreich renoviert. Auf drei Etagen gibt es insgesamt 17 Schlafräume mit 54 Betten.

Das Wattenmeer bietet vielfältige Möglichkeiten für Erkundungen. Unser Wattenmeerlabor steht Ihnen zur Verfügung. Hier finden Sie ausgearbeitete Versuchs- und Beobachtungsanleitungen rund um die Nordsee, Spielvorschläge im Watt und in den Salzwiesen sowie Aquarien, Binokulare, Bestimmungskarteien und -bücher sowie vieles mehr. Für die Beobachtung der Vogelwelt steht ein Spektiv zur Verfügung. Der klare Nachthimmel ohne die Lichteinwirkungen einer Stadt ermöglicht interessante astronomische Untersuchungen.

Und auf Neuwerk steht das älteste Gebäude Hamburgs. Besuchen Sie mit Ihrer Klasse den Leuchtturm und genießen Sie von oben die tolle Aussicht über die Insel und die Nordsee. Und anschließend geht es zum neuen Spielplatz.

Sollte das Wetter einmal schlecht sein, gibt es im Haus viele Beschäftigungsmöglichkeiten und vor allem Platz, um sich nicht zu langweilen. Kisten mit diversem Bastelmaterial, eine komplette Batik-Ausstattung, Spiele, Bücher, Malpapier usw. finden Sie vor Ort. Dazu gibt es eine Tischtennisplatte und einen Kicker.

Die Anreise vom Festland zur Insel wird von Klassen ab der Mittelstufe oft zu Fuß durch das ca. 12 km lange Watt gemacht. Alternativ können Wattwagen und Schiff für die An- und Abreise genutzt werden.

Ausstattung

Einrichtungen:Kamin, Lagerfeuerstelle, Grillplatz
Geräte & Medien:Instrumente, Internet, WLAN, Beamer
Sport:Fahrräder, Basketball Court, Volleyballfeld, Fußballplatz, Sportplatz, Bolzplatz, Spielplatz, Tischtennisplatz, Klettergeräte

Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten des Hauses - Langeweile kann es in der Meereswoge nicht geben:
Watt-Labor - schauen Sie sich die Mitbringsel Ihre Wattwanderung unter Mikroskopen an.
Insel- und Watt-Rallye - Unterlagen hierzu haben wir vorbereitet.
Batik - gegen einen Kostenbeitrag können Sie unser Angebot nutzen und Ihr individuelles T-Shirt des Urlaubes selber machen
Kicker und Tischtennis;
Cornhole und Stelzen
Handtuchtennis
Fußball auf einer Bolzwiese
Volleyball und 1 Basketballkorb
Federball, out-door-Schach und Wikingerschach
Große Spielsammlungen und eine abwechslungsreiche Bibliothek
TV, Beamer und Leindwand, so dass Sie auch ein Heimkino-Abend machen können.
Spektiv zur Vogel- und Schiffsbeobachtung
Spiegelteleskop für Astronomen - kann auf der Insel ausgeliehen werden, sprechen Sie uns vorher an.

Verpflegung

Da Sie die Meereswoge für sich allein haben, bewirtschaften Sie auch die Küche. Das heißt, Sie können in unserer großen Gastronomie-Küche nach eigenen Rezepten und mit eigenen Zutaten kochen und die Kinder in die Arbeit mit einbinden.

In unserer Info-Mappe finden Sie reichlich Rezepte und für ungeübte "Gruppen-Selbstversorger" haben wir hilfreiche Mengenangaben hinzugefügt.

Sollten Sie hierbei Fragen zur Organisation haben, lassen Sie sich gern vom Meereswogeteam unterstützen.

Zimmer und Räumlichkeiten

Gerne senden wir Ihnen einen Raumplan der Meereswoge zu, so dass Sie die Zimmer- und Bettenverteilung in aller Ruhe schon Zuhause machen können.

Unser großer Speisesaal ist so ausgestattet, dass Schulen gut Unterricht halten können.

Gleich nebenan ist ein Aufenthaltsraum mit Theke, der gerne für gesellige Stunden genutzt wird.

Etwas mehr Ruhe bietet unser Spiele- und TV-Raum, in dem auch eine reichhaltige Bücherauswahl vorhanden ist.

Tischtennis und Kicker stehen im Keller, so dass dort lebhaft gespielt werden kann.

Einzigartig auf der Insel ist unser Watt-Labor - gerade für Schüler*innen und Jugendgruppen ist es oft eine neue Erfahrung mit Mikroskopen zu arbeiten und sich viele "Mitbringsel" aus dem Watt einmal genauer anzusehen.

In unserem Leiter*innen-Zimmer können Sie sich ungestört mal zur Arbeit zurückziehen und unseren PC gerne benutzen

Umgebung

Entfernungen: Meer (0,2 km), Bahnhof (15,0 km)

Die 32 Einwohner (Stand Januar 2018) der Insel Neuwerk verteilen sich auf einer Fläche von 3,3 km². Für einen gemütlichen Rundgang um die Insel mit ihrer maximalen Länge und Breite von jeweils ca. 2,2 km braucht man eine knappe Stunde. Neuwerks‘ höchste Erhebung (einen Berg wollen wir es nicht nennen) beträgt 7 m ü. NN.

Die noch bis in die 1970er Jahre intensiv betriebene Landwirtschaft ist als Einkommensquelle heute praktisch vollständig dem Tourismus gewichen. Jährlich besuchen in den Sommermonaten etwa 120.000 Touristen die autofreie Insel.

Neuwerk erreicht man bei Ebbe bzw. Niedrigwasser von Sahlenburg oder Duhnen (Ortsteile von Cuxhaven) zu Fuß, per Pferd oder Wattwagen/Pferdekutsche durch das Watt. Bei Hochwasser fahren im Sommer von Cuxhaven aus täglich Schiffe. Wer die Meereswoge auf Neuwerk besucht, kann die Seele baumeln lassen. Für Gruppen und insbesondere Schulklassen gibt es aber mit einer Wanderung durch das Watt, dem Besuch des Leuchtturms oder Bernsteinmuseums sowie des Nationalparkhauses viel zu unternehmen. Restaurants und sogar eine Cocktailbar können für Abwechslung sorgen.

Die Insel hat 2 Badestellen, die kurz vor dem Höchstpunkt der Flut ungefährdet benutzt werden können.

Preise Schullandheim Meereswoge

Vergleichspreise (unverbindlich):

13,50 € Selbstverpflegung

Die Gäste müssen mindestens für 15 Personen und 2 Nächte buchen.

Schulkinder und Studenten: 13,50 €
Erwachsene: 17,50 €

Bis 25 Schülern 1 Begleitperon …
Ab 26 Schülern 2 Begleitpersonen …
Ab 39 Schülern 3 Begleitpersonen …
müssen für Klassenfahrten keine Übernachtungskosten zahlen.
Für Teilnehmer von Schulen, die Mitglied des Schullandheim “Meereswoge” Neuwerk e.V. sind, reduziert sich der Preis pro Übernachtung um EUR 1,00 pro Person.

Lage




Es ist eine Bewertung vorhanden.

Es ist eine Bewertung vorhanden.

Bewertung schreiben

Belegungsanfrage

Bewertung schreiben

Belegungsanfrage

Anmeldung
Schullandheim Meereswoge e.V., Schule Bramfelder Dorfplatz
Frau Nicole Delker
+49 (0175) 41 65 940
Zur Webseite
Anmeldung Hausanschrift
Schullandheim Meereswoge e.V., Schule Bramfelder Dorfplatz Schullandheim Meereswoge
Frau Nicole Delker Insel Neuwerk
+49 (0175) 41 65 940 27499 Insel Neuwerk
Zur Webseite  
 

Bitte teilen Sie dem Haus Ihre Belegungswünsche unverbindlich mit.

 
 
Bitte teilen Sie dem Haus Ihre Belegungswünsche unverbindlich mit.

 

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von gruppenunterkuenfte.de zu.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Wollen Sie das Haus direkt kontaktieren?

+49 (0175) 41 65 940

Zur Website