✕
 

Schullandheim Gerdshütte

Schullandheim Gerdshütte e.V.

ab 14,00 60 teils 30 am Wald

Lage des Schullandheimes Gerdshütte, Kirchseelte

Ort: Kirchseelte, Oldenburger Münsterland, Niedersachsen

Geeignet für: Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Familienfreizeit, Seminare, Chor-/Musikprobe, private Feiern

Kategorie:Schullandheim, Freizeitheim / Ferienheim, Selbstversorgerhaus, Tagungshaus / Seminarhaus, Zeltplatz / Zeltlager

Preise des Schullandheimes Gerdshütte

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

14,00 € Übernachtung
19,00 € Übernachtung + Frühstück
26,00 € Vollpension
14,00 € Selbstversorgung

7,00 € Zeltplatz

Der Zeltplatz kann nur zusammen mit dem Schullandheim Gerdshütte gemietet werden.

Gäste müssen mindestens für 25 Personen und 2 Nächte buchen.

Vollverpflegung:
Kindergarten 22,-€/Tag
Grundschule 25,- €/Tag
Jugendliche 12-18 J. 26,-€/Tag
Erwachsene 30,-€/Tag

Selbstversorger Kinder 12,- €/Tag, Erwachsene 14,- €

Reinigungskosten 9,-€ pro belegtem Zimmer

Icon: Teilweise Rollstuhlgerecht Das Schullandheim Gerdshütte ist teilweise behindertengerecht: Ebenerdig. Eingangsbereich barrierefrei, Toiletten und Duschen teilweise.

Es sind 3 Gruppenräume mit einer Größe über 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Schullandheime sind nicht nur für Schulen da. Im Gegenteil: Für alle, die sich mit eigenen oder den angebotenen Themen auseinandersetzen wollen.

Wir haben ein Haus, das alle Wünsche befriedigt und eine gute Infrastruktur hat, für Gruppen, die sich selbst versorgen wollen oder lieber bekocht werden, die tagen oder sich lieber entspannen wollen oder die unsere Programme in Anspruch nehmen.

Natur und Wald sind unsere zentralen Themen. Wir bieten ein vielfältiges themenorientiertes Programm.

Ausstattung des Schullandheimes Gerdshütte

Sportmöglichkeiten: Bolzplatz, Tischtennisplatz

Einrichtungen: Kamin, Lagerfeuerstelle, Grillplatz, Terrasse

Geräte, Medien & Sonstiges: Klavier, Einfache Tagungstechnik, Pädagogisches Personal, Programmangebot, WLAN

Unsere Ausstattung: Kinder können auf unserem Gelände mit allen Sinnen den Wald erleben, erkunden, spielen, klettern, toben und Höhlen bauen.
Auf dem Gelände leben auch zwei Ponys.
Buchbare Programme:
- Ein Tag wie bei den Germanen - einen Tag Schafe hüten, Wolle bearbeiten, Spuren lesen und vieles mehr...
- Spaziergang mit den Ponys, Ponys unter Anleitung putzen etc.
- Geocaching
- Niedrigseil-Kletterparcour
- Survival-Workshop
- Töpfern
- Yoga

Verpflegung des Schullandheimes Gerdshütte

Vegetarische, muslimische, Vollwertkost und Diätkost möglich.

Unsere Verpflegung: Sie können zu uns als Selbstversorger kommen oder Vollverpflegung buchen. Wir bieten Ihnen stets frisch zubereitetes, leckeres Essen. Gerne können Sie auch Ihre Vereins- oder Familienfeier mit einem besonderen Menü bei uns planen - sprechen Sie uns an!

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (20,0 km), Freibad (11,0 km), Meer (80,0 km), See (6,0 km), Hallenbad (15,0 km), am Wald. Flachland (29 Meter über N.N.)
20 km bis zur Bremer Innenstadt.

Zimmer und Räumlichkeiten

60 Betten. Es gibt 4 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 4 bis 6 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: - 60 Betten in 5er, 4er und 2er-Zimmern
- 2 Duschräume und separates Lehrer-/Betreuerbad
- separater Lehrer-/Betreueraufenthaltsraum mit Sofa, Telefon, Fernseher, DVD, Musikanlage, W-Lan für Lehrer und Betreuer
- 3 Gruppenräume, davon ein Teppichraum

Kamin, Klavier, Spiele, Tischkicker, Tischtennisplatten drinnen und draußen

Von April bis Oktober gilt: Mindestbelegung 25 Personen und Mindestaufenthalt 2 Nächte.

Der Zeltplatz

Platz für 30 Personen, fließend Wasser, Strom, Sanitäranlagen, Kochstelle, Dusche, Aufenthaltsraum.

Der Zeltplatz kann nur zusammen mit dem Schullandheim Gerdshütte gemietet werden.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Schullandheim Gerdshütte.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?