✕
 

Jugendherberge Mardorf

DJH Landesverband Hannover

Preise der Jugendherberge Mardorf

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

26,60 € Übernachtung + Frühstück
32,10 € Halbpension
34,90 € Vollpension

Die Jugendherberge Mardorf kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Freiplätze für Schulklassen und Gruppen
Bei mindestens 4 Übernachtungen mit Vollpension erhalten ganzjährig Schulklassen pro teilnehmende 11 Personen einen Freiplatz, jedoch maximal zwei Freiplätze pro Klasse.
Gruppen (z. B. Wander-, Musik- und Sportgruppen, Aus- und Fortbildung usw.) weiterhin pro teilnehmende 20 Personen einen Freiplatz. Ein Freiplatz enthält kostenlose Unterkunft, Bettwäsche und Verpflegung. Die Freiplatzgewährung ist nicht mit anderen Rabatten, Nachlässen oder sonstigen Vergünstigungen kombinierbar.

Für unsere Zelte erfragen Sie bitte den Preis.

Icon: Teilweise Rollstuhlgerecht Die Jugendherberge Mardorf ist teilweise behindertengerecht: Im Behindertentrakt verfügen die Zimmer über Waschgelegenheiten und separate Duschen/WC.
Bitte sprechen Sie uns an.

Ausstattung der Jugendherberge Mardorf

Sportmöglichkeiten: Beach-Volleyballfeld, Spielplatz, Tischtennisplatz, Seilgarten, Boote

Einrichtungen: Grillplatz

Geräte, Medien & Sonstiges: Internet, Einfache Tagungstechnik, Pädagogisches Personal, Programmangebot, WLAN, Beamer

Unsere Ausstattung: In Mardorf trifft man sich zum Surfen und Segeln. Am See können Kanus  oder Kajaks, Ruderboote  und – von A-Schein-Besitzern – Segelboote gemietet werden. Im Winter wird das Segelboot gegen den Schlitten getauscht: Auf bis zu 50 cm dickem Eis werden dann die Eis Segelmeisterschaften ausgetragen. Der herrliche Sandstrand mit dem sanft abfallenden Seegrundlockt vor allem Familien mit Kindern – hier gibt es weder Strömungen noch Untiefen. Das insgesamt kaum mehr als zwei Meter tiefe Gewässer erwärmt sich sehr schnell. Der direkt neben der Jugendherberge gelegene Hochseilgarten lädt zum Klettern zwischen den Baumwipfeln ein. Wanderungen und Radtouren auf markierten Wegen sorgen ebenfalls für Bewegung.
Nach Belieben können Sie sich sonst auch gern bei Streetball, im Hochseilgarten oder an einer Kletterwand richtig austoben. Für den Abend können Sie einen Disko-Raum mieten.


Im Haus stehen ein Speiseraum, zwei kleine Gruppenräume, zwei große Tagungs- und ... [weiterlesen...]Aufenthaltsräume sowie zwei Seminarräume und ein Plenumsaal zur Verfügung. Auf dem
Freigelände befinden sich fünf hauseigene Gruppenzelte mit je fünf Betten und eigenem Sanitärbereich.
Für Tagungsgäste steht folgendes Equipment zur Verfügung: Beamer, Diaprojektor, DVD-Player, Flipchart, Internetzugang (WLAN), Leinwand, Overheadprojektor, Pinnwand, Tafel, TV-Gerät.

Verpflegung der Jugendherberge Mardorf

Vegetarische Kost möglich.

Unsere Verpflegung: Bestens ausgeschlafen schmeckt das Frühstück noch mal so gut! Natürlich können Sie sich auch für Halb- oder Vollpension entscheiden. Tische und Büffet in der DJH-Jugendherberge Mardorf sind lecker gedeckt! Qualität und Vielfalt der Speisen lassen keine Wünsche offen.

Nutzen Sie Ihren Vorteil
Nehmen Sie unsere gesunde und abwechslungsreiche Küche in Anspruch und buchen Sie unsere preiswerten Mahlzeiten gleich in Form von Halb- oder Vollpension mit. Gerade wenn Sie tagsüber unterwegs sind, werden Sie schnell feststellen, dass ein Fast-food-Menü mit einem Hamburger und einer Portion Pommes frites deutlich teurer ist, als eine Hauptmahlzeit in der Jugendherberge.

Natürlich können Sie bei der Vollpension wählen: Entweder Sie nehmen ein warmes Mittagessen und ein kaltes Abendbrot ein oder es gibt für unterwegs ein leckeres Lunchpaket und die warme Mahlzeit am Abend.

Frühstück

    Brötchen/verschiedene Sorten Brot
    Butter/Margarine
    Konfitüre oder ... [weiterlesen...]Honig, Wurst, Käse, Cornflakes bzw. Haferflocken oder Müsli
    Kaffee, Tee, Kakao oder Milch


Kalte Mahlzeit

    Verschiedene Sorten Brot
    Butter/Margarine
    diverse Sorten Wurst und Käse
    Gemüse oder Salate
    Getränk


Eine Beilage ergänzt das Frühstücks- und Abendbrotangebot.

Warme Mahlzeit
Qualität und Vielfalt unserer Speisen lassen keine Wünsche offen, so dass auch das "junge Gemüse" zulangt. Zu unseren warmen Mahlzeiten reichen wir verstärkt Salate oder frisches Gemüse. Ein Getränk gehört selbstverständlich auch dazu. Vegetarische und religiöse Essgewohnheiten werden von uns nach rechtzeitiger Absprache selbstverständlich gern berücksichtigt.

Lunchpaket
Schmecken wird's auch unterwegs mit unserem Lunchpaket, das Sie sich am Frühstücksbüffet selbst zusammenstellen können. Zusätzlich gibt es Frischgemüse oder Obst und ein Getränk dazu.

Ihr individuelles Angebot
Für besondere Verpflegungswünsche (zum Teil gegen Aufpreis) haben wir stets ein offenes Ohr. Bitte sprechen Sie Ihre Wünsche rechtzeitig mit uns ab. Auf Anfrage unterbreiten wir Ihnen auch gern für Seminare/Tagungen sowie für Sonderleistungen bei Veranstaltungen ein individuelles Angebot.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: Freibad (0,5 km), See (0,5 km).
Dorf am Meer, Dorf am Moor - wo Wasser und Natur locken
Die Umgebung Mardorfs wurde bereits vor Jahren größtenteils zum Landschafts-schutzgebiet erklärt. So sind etwa die Übergangsregionen vom Meer zum Moor, vom Moor zum Wald und das Moor selbst ein immenses Vogelparadies. Nahezu sämtliche Wasservogel-Gattungen sind hier noch anzutreffen.

Der herrliche Sandstrand mit dem sanft abfallenden Seegrund lockt vor allem Familien mit Kindern - hier gibt es weder Strömungen noch Untiefen. Das insgesamt kaum mehr als zwei Meter tiefe Gewässer erwärmt sich sehr schnell.
Wanderungen und Radtouren auf markierten Wegen sorgen ebenfalls für Bewegung.

Bootstouren führen nach Steinhude, zur Festung Wilhelmstein oder rund um das Steinhuder Meer. Abseits vom See- und Strandleben bieten sich zahlreiche Gelegenheiten zur Naturbeobachtung, zum Beispiel auf einer Fahrradtour in den Meerbruch, einem Vogelschutzgebiet von internationaler Bedeutung.

Neben den sportlichen und erholsamen ... [weiterlesen...]Möglichkeiten, die Mardorf bietet, lohnt der Besuch des 1991 eröffneten Heimatmuseums ebenso wie der Christus-Kapelle - das Fachwerkhaus von 1721 gilt als das älteste Mardorfer Gebäude. Ebenfalls Zeugnis der Vergangenheit legt der "Goliathstein" ab. Der eiszeitliche Granit-Findlingsblock liegt am Dorfausgang nach Neustadt, am so genannten "Pferdeweg". Das 2017 eröffnete Naturparkhaus an der Uferpromenade Mardorf gibt interessante Einblicke über das Moor.

Mindestens einen Tagesausflug wert ist die 45 Kilometer entfernte niedersächsische Landeshauptstadt Hannover. Hier locken Maschsee, Messen, Museumsbesuche, Erlebniszoo und zahlreiche sportliche, musikalische und kulturelle Großstadt-Events.

Weitere attraktive Ausflugsziele sind der Dinosaurierpark Münchehagen, das Insektenmuseum in Steinhude oder der nah gelegene Golfplatz ohne Club-Zwang.

Surfen, Segeln, Strandvergnügen: Das gemütliche Dörfchen liegt am größten Binnensee der norddeutschen Tiefebene, dem Steinhuder Meer, und gilt als Eldorado der Wassersportler. Freunde des nassen Elements treffen sich in Mardorf am Nordufer des Sees. Auf Familien mit Kindern wartet ein weißer Sandstrand mit sanft abfallendem, ungefährlichem Seegrund.

Die Jugendherberge liegt direkt am Nordufer des Steinhuder Meeres und verfügt über einen eigenen Zugang zum See.

Anreise per Bahn:
Mit der Bahn fahren Sie nach Neustadt am Rübenberge. Vom Bahnhof bringen Sie Linienbusse zur DJH-Jugendherberge.

Anreise per Bus & Auto:
Von Norden kommend verlassen Sie die Autobahn A7 an der Abfahrt Schwarmstedt. Aus den anderen Himmelsrichtungen kommend verlassen Sie die A2 an der Abfahrt Hannover-Herrenhausen/Nienburg, fahren anschließend auf der B 6 in Richtung Nienburg und ab der Abfahrt Steinhuder Meer weiter über Schneeren nach Mardorf
.

Zimmer und Räumlichkeiten

180 Betten. Es gibt 19 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 4 bis 6 Betten.

Es sind 4 Gruppenräume mit einer Größe unter 50m2, sowie 4 Gruppenräume mit einer Größe über 50m2 und ein Gruppenraum mit einer Größe über 100m2 vorhanden.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: 180 Gäste finden entweder mit Dusche/WC oder Waschgelegenheit ausgestattete 2- bis 6-Bettzimmern vor.
Die Jugendherberge ist barrierefrei und eignet sich auch für Rollstuhlfahrer. Im Behindertentrakt verfügen die Zimmer über Waschgelegenheit und separate Duschen/WC.
Im Haus stehen ein Speiseraum, zwei kleine Gruppenräume, zwei große Gruppenräume und Aufenthaltsräume sowie zwei Seminarräume und ein Plenumsaal (100m²) zur Verfügung.

Auf dem Freigelände befinden sich fünf hauseigene Gruppenzelte mit
je fünf Betten und eigenem Sanitärbereich.

Dank der Angebotsvielfalt eignet sich das Haus für Aufenthalte von Musikgruppen und Erholungsfreizeiten.

Auf dem Freigelände stehen unseren Gästen 5 hauseigene Gruppenzelte mit je 6 Betten und eigenem Sanitärbereich zur Verfügung sowie ein Zeltplatz.

Der Zeltplatz

Platz für 30 Personen, fließend Wasser, Strom, Sanitäranlagen, Dusche, Aufenthaltsraum.

Der Zeltplatz kann unabhängig von der Jugendherberge Mardorf gemietet werden.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zur Jugendherberge Mardorf.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?