✕
 

Jugendherberge Langeoog

DJH Landesverband Unterweser-Ems

Preise der Jugendherberge Langeoog

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

Übernachtung + Frühstück auf Anfrage
Halbpension auf Anfrage
34,00 € Vollpension

25,00 € Zelten mit Vollpension

Der Zeltplatz kann unabhängig von der Jugendherberge Langeoog gemietet werden.

Die Jugendherberge Langeoog kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Bei Gruppen der Aus- und Fortbildung zahlen Gruppenleiter /-innen und Teilnehmer den Gruppenpreis.
Bei Gruppen, die keine Aus- und Fortbildung durchführen, zahlen Gäste bis 26 Jahre den Gruppenpreis, Gäste ab 27 Jahre zahlen den regulären Einzelpreis.

Schulklassen
Ein Freiplatz (kostenlose Unterkunft und Verpflegung) pro 11 Personen ab 4 Ü/VP. Für jede Klasse gibt es maximal zwei Freiplätze.

Gruppen ab 22 Personen für 4 Ü/VP erhalten pro 11 Personen 1 Freiplatz ganzjährig.

Anmerkungen: Gruppenermäßigung ab 11 Personen, einziger Zeltplatz auf der Insel, strandnah, Wassersport,
26.00 bis 36.00 Euro pro Person und Nacht mit Vollpension,
3500.00 bis 7500.00 Euro (Pauschalpreis)


Selbstbeschreibung

Inselvergnügen auf Ostfriesisch!

Wenn die Fähre Richtung Langeoog ablegt, bleibt der Alltag am Festland zurück. Auch die Autos dürfen nicht mit. Atmen Sie kräftig durch, die frische Brise belebt alle Sinne - sie duftet nach Salz, unverfälschter Natur und Abenteuer. Auf der einen Seite liegt das niedersächsische Wattenmeer, auf der anderen räkelt sich lang und breit der Strand: 14 Kilometer Traumsand für Sonnenanbeter. Der Wind baut mit den Dünen die schönsten Strandburgen. Jede graue Wolke wird meist genauso schnell vertrieben wie sie gekommen ist. Wenn es auf dem Festland regnet, lacht auf Langeoog meist die Sonne. Und wenn nicht? Pfeift der Sturm ums Haus und knistern die Kluntjes im Ostfriesentee, wird es erst richtig gemütlich.

Ausstattung der Jugendherberge Langeoog

Sportmöglichkeiten: Fahrräder, Volleyballfeld, Fußballplatz, Bolzplatz, Tischtennisplatz

Einrichtungen: Lagerfeuerstelle, Grillplatz

Geräte, Medien & Sonstiges: WLAN

Verpflegung der Jugendherberge Langeoog

Vegetarische und muslimische Kost möglich.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Meer (2,0 km), Hallenbad (5,0 km).

Zimmer und Räumlichkeiten

51 Betten. Es gibt Zimmer mit 3 bis 16 Betten.

Der Zeltplatz

Platz für 200 Personen.

Der Zeltplatz kann unabhängig von der Jugendherberge Langeoog gemietet werden.

Unser Zeltplatz: Zelten im Nationalpark Wattenmeer
Die frische Seeluft riecht nach Salz und Abenteuer, und beim ersten Schritt nach draußen kitzelt Sie schon das Gras an den Füßen: Hier sind Sie mitten drin in der einzigartigen Natur! Unsere Jugendherberge mit ihrem Zeltplatz liegt im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, umgeben von Salzwiesen, Watt und Dünentälern. Der weitläufige Naturzeltplatz ist der einzige auf der Insel. Auf seiner riesigen, gepflegten Wiese bietet sich den maximal 150 Gäste ausreichend Platz, um ihre Zelte auf alle erdenklichen Arten auf- und zusammenzustellen. Strandläufer, Treibgutsammler und Burgenbauer finden ihr Vergnügen direkt hinter den Dünen: 14 Kilometer Traumsand! Wir haben ein großzügiges Außengelände mit Sportplatz, Volleyballfeld, Grillhütte, Lagerfeuerplatz und Tischtennisplatte.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zur Jugendherberge Langeoog.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?