✕
 

Herberge Eberhardsklause

Ortsgemeinde Klausen

ab 20,00 35 teils 50 am Wald

Lage der Herberge Eberhardsklause, Klausen

Ort: Klausen, Mosel, Rheinland-Pfalz

Geeignet für: Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Familienfreizeit, Seminare, Chor-/Musikprobe, private Feiern

Kategorie:Gästehaus, Zeltplatz / Zeltlager

Preise der Herberge Eberhardsklause

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

20,00 € Übernachtung + Frühstück
30,50 € Halbpension
42,50 € Vollpension

Der Zeltplatz kann unabhängig von der Herberge Eberhardsklause gemietet werden.

Die Herberge Eberhardsklause kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Für Gruppen bieten wir Ü/F ab 20 € an. Für längere Aufenthalte erhalten Gruppen darüber hinaus Rabatte, die im Einzelfall anzufragen sind.
ÜF im Doppelzimmer kostet 25 € / Person.

Icon: Teilweise Rollstuhlgerecht Die Herberge Eberhardsklause ist teilweise behindertengerecht: 1 barrierefreies Doppelzimmer
barrierefreie Säle
barrierefreier Dorfladen
barrierefreie öffentliche Toilette im Gebäude

Es sind 2 Gruppenräume mit einer Größe über 100m2 vorhanden.

Außerdem ist ein Seminarraum mit einer Größe unter 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Unsere Herberge Eberhardsklause wurde in 2012 nach umfangreicher Renovierung neu eröffnet. Das Gebäude wird betrieben von der Ortsgemeinde Klausen im Wallfahrtsort Klausen. Im Gebäude sind Unser Dorfladen, das Gemeindebüro, 2 Säle, ein Seminar-/Frühstücksraum, Aussenterassen und die Herberge mit 35 Betten in Doppel- und Einzelzimmern untergebracht. Die Herberge steht als preiswerte Unterkunft den Pilgern und Jacobspilgern ebenso zur Verfügung wie unseren anderen Gästen. Insbesondere für Gruppen eignet sich die Herberge durch das erweiterte Angebot. Von hier aus können Unternehmungen an die Mosel ebenso wie in die Eifel geplant werden. Die alte Römerstadt Trier und das Großherzogtum Luxemburg sind in der Nähe.
Es bieten sich ausserdem Schifffahrten auf der Mosel oder ein Badeausflug an die Eifelmaare an.
Die Grillhütte der Ortsgemeinde mit Zeltplatz, neuen sanitären Einrichtungen und Strom- und Wasseranschluss kann von Gruppen ebenfalls genutzt werden. Hier ist ... [weiterlesen...]Selbstversorgung möglich. Der Dorfladen ist gerne behilflich.

Die Pilgerzimmer / Herbergszimmer wurden gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raumes (Eler). Hier investiert Europa in die ländlichen Räume im Rahmen des rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogrammes Agrarwirtschaft, Umweltmaßnahmen, Landentwicklung (Paul).

Ausstattung der Herberge Eberhardsklause

Räume: Kapelle, Meditationsraum

Sportmöglichkeiten: Fußballplatz, Sportplatz, Spielplatz

Einrichtungen: Lagerfeuerstelle, Grillplatz, Terrasse

Geräte, Medien & Sonstiges: Professionelle Tagungstechnik, Pädagogisches Personal, Programmangebot, Beamer

Unsere Ausstattung: Beamer, PC, Beschallung in den Sälen;
besondere Angebote für Musikvereine, Chöre (Kooperation mit der Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich); z.B. können Musiklehrer für Probewochen oder Probewochenenden organisiert werden;
Angebote für kirchliche Gruppen in Kooperation mit der Kirchengemeinde Klausen; Firmlinge, Kommunionkinderwochenenden, etc.

Verpflegung der Herberge Eberhardsklause

Vegetarische, muslimische, Vollwertkost und Diätkost möglich. Café / Bistro vorhanden.

Unsere Verpflegung: - KEIN SELBSTVERSORGERHAUS -
In unserer Herberge wird standardmäßig Übernachtung mit Frühstück angeboten. Für Gruppen bieten wir auch Vollverpflegung an. Auch in der örtlichen Gastronomie kann Mittag- und Abendessen eingenommen werden.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (3,0 km), Freibad (13,0 km), See (30,0 km), Hallenbad (13,0 km), am Wald. Hügelland (200 Meter über N.N.)
Die Herberge Eberhardsklause befindet sich mitten im Ortszentrum des Wallfahrtsortes Klausen an der Mosel. Im Gebäude befinden sich 35 Betten in Doppel- und Mehrbettzimmern. Im Erdgeschoss befindet sich der Dorfladen und das Gemeindebüro. 2 Säle können je bis zu 120 Personen unterbringen. Diese eignen sich als Seminarräume ebenso wie für Feiern und Feste. Die Säle werden gerne z.B. auch für Geburtstags- und Hochzeitsfeiern in Kombination mit den Herbergszimmern genutzt, um die Gäste unterzubringen.

Zimmer und Räumlichkeiten

35 Betten. Es gibt 4 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 4 bis 7 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: Unsere Zimmer sind alle mit Du/WC ausgestattet. Alle Zimmer sind 2012 neu renoviert worden.
Gruppenpreise ab 20 € für Ü/F. Betten müssen von den Gruppen selbst bezogen werden.
Besondere Gruppenangebote auf Nachfrage; Rabatte bei längerem Aufenthalt möglich;
Preise Ü/F im Doppelzimmer 25 € / Person; hier werden die Betten von uns bezogen.
Wir organisieren für Gruppen auch gerne Ausflüge in die Umgebung; Radtouren können organisiert werden;

Der Zeltplatz

Platz für 50 Personen, fließend Wasser, Strom, Sanitäranlagen, Kochstelle, Aufenthaltsraum.

Der Zeltplatz kann unabhängig von der Herberge Eberhardsklause gemietet werden.

Unser Zeltplatz: Eine ausführliche Beschreibung unseres Zeltplatzes an der Grillhütte finden Sie auf unserer Homepage unter http://www.klausen.de/index.php?id=34
Hier können Sie auch entsprechende Informationen und Formulare downloaden.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zur Herberge Eberhardsklause.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?