✕
 

Ferienland Salem

Kolping Familienferienwerk Salem e.V.

ab 36,15 197 ganz < 1 km am Wald

Lage des Ferienlands Salem, Malchin

Ort: Malchin, Mecklenburgische Schweiz, Mecklenburg-Vorpommern

Geeignet für: Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Familienfreizeit, Seminare, Chor-/Musikprobe, private Feiern

Kategorie:Familienferienstätte, Tagungshaus / Seminarhaus, Jugendgästehaus

Preise des Ferienlands Salem

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

36,15 € Übernachtung + Frühstück
43,80 € Halbpension
47,20 € Vollpension

Das Ferienland Salem kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Preisliste 2016 (Gültig bis Abreise 03.01.2017)

VOLLPENSION
Erwachsener          55,50 €
Kinder 14 – 17 J.    47,20 €
Kinder  7 – 13 J.     38,85 €
Kinder  3 –  6 J.      30,55 €
Kinder  0 –  2 J.      frei

HALBPENSION
Erwachsener         51,50 €
Kinder 14 – 17 J.   43,80 €
Kinder  7 – 13 J.    36,05 €
Kinder  3 –  6 J.     28,35 €
Kinder  0 –  2 J.      frei

ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
Erwachsener         42,50 €
Kinder 14 – 17 J.   36,15 €
Kinder  7 – 13 J.    29,75 €
Kinder  3 –  6 J.     23,40 €
Kinder  0 –  2 J.      frei

Einzelzimmerzuschlag 10,00 € pro Tg/Pers.
Kolping-Mitgliedsrabatt 1,00 € pro Tg/Pers.

Icon: Vollständig Rollstuhlgerecht Das Ferienland Salem ist komplett behindertengerecht.

Es sind 4 Gruppenräume mit einer Größe über 50m2, sowie 2 Gruppenräume mit einer Größe über 100m2 vorhanden.

Außerdem sind 4 Seminarräume mit einer Größe über 50m2, sowie 2 Seminarräume mit einer Größe über 100m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Gut ausgestattete, am Kummerower Seegelegene Ferienanlage mit großem Freizeitangebot (Wassersport, Kreativ, Entspannung)). Komfortable Unterkunft mit Vollpension und individueller Programmgestaltung.
Diverse Gruppenräume mit moderner Tagungstechnik. Sport- und Kreativangebote sowie Ausflüge nach Absprache. in 42 Apartments. Segelschule im Haus
Gaststätte Arche Noah, Fitnessraum, Saunma, Kegelbahn, Streichelzoo. Fernsehräume, Kreativraum

Ausstattung des Ferienlands Salem

Räume: Kapelle, Werkstatt, Sporthalle

Sportmöglichkeiten: Fahrräder, Volleyballfeld, Beach-Volleyballfeld, Sportplatz, Bolzplatz, Spielplatz, Tischtennisplatz, Klettergeräte, Seilgarten, Boote

Einrichtungen: Bühne, Kamin, Lagerfeuerstelle, Grillplatz, Terrasse

Geräte, Medien & Sonstiges: Klavier, Instrumente, Internet, Professionelle Tagungstechnik, Programmangebot, Beamer

Unsere Ausstattung: Kegelbahn, Sauna, Solarium, Segelschule "Salem-Basis" im Haus, Kanuverleih, Bibliothek, Werkraum, Tiergehege, Beachvolleyballplatz, kleine Badestelle, Kreativkurse, Welness-Angebote, Kinderbetreunung, Jugendtreff, Spielplatz

Verpflegung des Ferienlands Salem

Vegetarische, muslimische und Diätkost möglich. Café / Bistro vorhanden.

Unsere Verpflegung: Gern gehen wir auf Allergien, besondere Unverträglichkeiten und anderen Besonderheiten nach vorheriger Anmeldung ein!

Leistungen & Umgebung

Der Träger ist katholisch.

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (10,0 km), Freibad (12,0 km), Meer (80,0 km), See (0,1 km), Hallenbad (45,0 km), am Wald.
Lassen Sie die Seele baumeln und entspannen Sie in der Ferienstätte direkt am Kummerower See in einer der schönsten Landschaften Ostdeutschlands. Die Mecklenburgische Schweiz – das sind sanfte Hügel und stille Täler, die Weite des Himmels, unberührte Natur und zahlreiche Seen. Die typische, von der letzten Eiszeit geprägte Landschaft mit ihren Feuchtgebieten und weiten Wald- und Wasserflächen ist die Heimat zahlreicher seltener Tier- und Pflanzenarten.

Zimmer und Räumlichkeiten

197 Betten. Es gibt 35 Einzelzimmer und 81 Doppelzimmer.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: Das FERIENLAND SALEM hat 116 Zimmer (teilweise auch rollstuhlgerecht) mit eigenem Bad (Dusche/ WC) die für Einzel-, Doppel- und Mehrfachbelegung (bis zu 4 Personen) genutzt werden können.

Wir bieten verschiedenste Gruppen- und Tagungsräume von 10 bis 250 Personen.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Ferienland Salem.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?