✕
 

Ferienanlage Schönhagen

Hamburger Sportjugend

Preise der Ferienanlage Schönhagen

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

30,00 € Übernachtung
46,00 € Übernachtung + Frühstück
66,00 € Halbpension
82,00 € Vollpension
60,00 € Selbstversorgung

Die Ferienanlage Schönhagen kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Bitten schauen Sie auf unsere Homepage ferienanlage-schoenhagen.de, um die jeweils aktuell gültigen Preise zu erfahren

Icon: Teilweise Rollstuhlgerecht Die Ferienanlage Schönhagen ist teilweise behindertengerecht: Die Anlage ist zu 99% ebenerdig. Zwei von zehn Häusern verfügen über rolligerechte Sanitäranlagen.

Es sind 3 Gruppenräume mit einer Größe unter 50m2, sowie 5 Gruppenräume mit einer Größe über 50m2 und 3 Gruppenräume mit einer Größe über 100m2 vorhanden.

Außerdem ist ein Seminarraum mit einer Größe unter 50m2, sowie ein Seminarraum mit einer Größe über 50m2 und ein Seminarraum mit einer Größe über 100m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Sport, Sport, Sport - das ist als Ferienanlage der Hamburger SPORTjugend unser Profil: Auf 32.000 qm stehen zahlreiche Bewegungsmöglichkeiten zur Verfügung.Div. Tore, Kreidewagen, Hütchen, Absperrband, Stangen, mobile Beachvolleyballanlage nach Verfügbarkeit inklusive.

Freizeit- u. Ausflugsprogramme zu Wasser und zu Land, reichhaltige Verpflegung überwiegend als Buffet; diverse Tagesräume, unterschiedliche Medien wie Beamer und Großbildleinwand.

Separat buchbares Apartmenthaus (16 Betten in vier Vierbettzimmern mit Dusche/WC): Auch für Tagungen zu jeder Jahreszeit geeignet:Wohnhalle mit Kaminofen, Küche, 148 qm Kleinfeldsporthalle und Seminarraum runden dieses Komplettpaket ab.

Ausstattung der Ferienanlage Schönhagen

Räume: Gymnastik-Raum, Sporthalle

Sportmöglichkeiten: Fahrräder, Basketball Court, Volleyballfeld, Beach-Volleyballfeld, Fußballplatz, Sportplatz, Bolzplatz, Spielplatz, Tischtennisplatz, Klettergeräte

Einrichtungen: Lagerfeuerstelle, Grillplatz

Geräte, Medien & Sonstiges: Internet, Einfache Tagungstechnik, Programmangebot, WLAN, Beamer

Unsere Ausstattung: Besonderes: DFB-Minispielfeld, Beach-Volleyballplatz, Spiegelraum mit Sportboden, Multimediaraum mit Beamer u. Großbildleinwand, transportabler Beamer, DVD-Player, Karaoke-Anlage, 2. Großbildleinwand.

Verpflegung der Ferienanlage Schönhagen

Vegetarische, muslimische und Diätkost möglich.

Unsere Verpflegung: Unsere Küche legt Wert auf regionale, frische und gesunde Kost mit viel Gemüse- und Salat. Jeden Sonntag gibt's ein Bioei. Vegane und vegetarische Ernährung ist für unser freundliches, entspanntes Personal kein Problem.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (25,0 km), Freibad (25,0 km), Meer (0,5 km), See (4,0 km), Hallenbad (6,0 km).
Hier ein Link auf unseren Kurzfilm über die Ferienanlage, die 500 m von der Ostsee entfernt im Bad Schönhagen liegt:
http://www.ferienanlage-schoenhagen.de/VIDEO.115.0.html.

Zimmer und Räumlichkeiten

270 Betten. Es gibt 14 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 4 bis 8 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: Unsere Gäste wohnen in zehn ebenerdigen Häusern: Jeweils mit drei Mehrbettzimmern (2 x 8 Betten, 1 x 6 Betten) sowie separaten Begleitungszimmern (2-3 Betten mit DU/WC).

Besonders empfehlen wir unser Apartmenthaus. Dies kann mit bis zu 16 Personen (4 x 4 Bettzimmer Du/WC) bewohnt werden und bietet neben Küche und Wohnhalle einen Seminarraum, einen Kaminofen/TV und inkl. die 148 qm Kleinfeldsporthalle.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zur Ferienanlage Schönhagen.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?