✕
 

Erfahrungsfeld Mars-Skipper-Hof

Ein Garten für die Sinne e.V.

Preise des Erfahrungsfelds Mars-Skipper-Hof

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

22,00 € Übernachtung
26,00 € Übernachtung + Frühstück
32,00 € Vollpension

Das Erfahrungsfeld Mars-Skipper-Hof kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

In dem Preis von 32.- Euro vollverpflegt (ab zwei Nächte), der tägliche Eintritt ins Erfahrungsfeld enthalten. Dieser Preis ist ausschließlich für Kinder und Jugendgruppen mit deren Begleiter.
Erwachsene Gäste kosten 38,00 Euro.

Für unsere Besucher stehen jederzeit Obst und Getränke bereit.
Auf besondere bedürfnisse und Wünsche gehen wir gern ein.

Icon: Vollständig Rollstuhlgerecht Das Erfahrungsfeld Mars-Skipper-Hof ist komplett behindertengerecht: Beherbergungsräume,
Aufenthaltsräume, Spielstationen auf dem Gelände,
rollstuhlgängiges Baumhaus, und noch vieles mehr . . .

Es ist ein Gruppenraum mit einer Größe unter 50m2, sowie ein Gruppenraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.

Außerdem ist ein Seminarraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Inmitten der Naturlandschaft der Halbinsel Eiderstedt mit Watt und Sandstränden liegt das Kulturdenkmal Mars-Skipper-Hof mit neugebauten barrierefreien Zimmern.

Unter dem hohen Dach des historischen Hofes fühlt sich jeder gleich wohl und geborgen.

Viele Möglichkeiten bietet unser spannendes, großes Außengelände. Kreative Angebote in der Werkstatt.

Gelobt werden die frisch zubereiteten, vollwertigen Mahlzeiten.

Auch Tagesangebote (Kükelhaus). Preis inklusive geführter Rundgang, Frühbucherrabatt

Ausstattung des Erfahrungsfelds Mars-Skipper-Hof

Räume: Töpferwerkstatt, Werkstatt

Sportmöglichkeiten: Spielplatz, Klettergeräte

Einrichtungen: Lagerfeuerstelle

Geräte, Medien & Sonstiges: Klavier, Instrumente, Internet, Pädagogisches Personal, Programmangebot, Beamer

Verpflegung des Erfahrungsfelds Mars-Skipper-Hof

Vegetarische, muslimische, Vollwertkost und Diätkost möglich.

Unsere Verpflegung: Es wird täglich frisch gekocht. Wir verarbeiten frische, saisonale, hochwertige und teilweise Bioware. Wir gehen auf Wünsche und Ernährungsbesonderheiten unserer Gäste gerne ein. Viele Produkte werden selbst produziert, wie Apfelsaft, Honig, Fliederbeersaft, Gelee und Kräuter.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (2,5 km), Freibad (3,0 km), Meer (15,0 km), See (10,0 km), Hallenbad (20,0 km).
Der Haubarg Mars Skipper Hof liegt auf der Halbinsel Eiderstedt.
Um den Hof erstrecken sich die  ca. 80 Spielstationen nach Hugo Kükelhaus zum erleben und ausprobieren. Während der Beherbergung ist der Eintritt auf das Erfahrungsfeld frei. Ausflugsziele in der Nähe sind das Wattenmeer, das Multimar Wattforum, der große Sandstrand von St. Peter-Ording oder eine Ausflugsfahrt zu den Seehundsbänken.
Wer jedoch krativ werden will, kann auf dem Mars Skipper Hof einen Workshop besuchen, wie etwa filzen, Boote oder Drachen bauen, Lehmbau, Kräuter sammeln und verarbeiten u.v.m. Außerdem bieten wir in Absprache gemeinschaftsbildende Projekte und Workshops an.

Zimmer und Räumlichkeiten

36 Betten. Es gibt 4 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 4 bis 6 Betten.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Erfahrungsfeld Mars-Skipper-Hof.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?