✕
 

Epscheider Mühle

Epscheider Mühlen e.V.

ab 8,00 51 < 0.5 km im Wald

Lage der Epscheider Mühle, Breckerfeld

Ort: Breckerfeld, Sauerland, Nordrhein-Westfalen

Geeignet für: Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Familienfreizeit, Seminare, private Feiern

Kategorie:Gästehaus, Selbstversorgerhaus, Jugendgästehaus, Wanderheim

Preise der Epscheider Mühle

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

8,00 € Übernachtung
14,00 € Übernachtung + Frühstück
20,00 € Halbpension
26,00 € Vollpension
8,00 € Selbstversorgung

Gäste müssen mindestens für 2 Nächte buchen.

Die Epscheider Mühle kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Hier nun die PREISE pro ÜBERNACHTUNG:
Das Gesindehaus, unser Gruppenhaus mit 37 Schlafplätzen, kostet 350,-€ pro Übernachtung.
Ab 7 Tagen bieten wir den Preis von 300,-€ pro Übernachtung an.
Selbstverpflegung ist nur am Wochenende oder nach Absprache möglich!

Unsere Gästezimmer im Müllershaus können auch einzeln gebucht werden.
Unser 2-Zimmer Apartment im EG kostet 60,-€ pro Übernachtung.
Hier folgen nun die Preise pro Person und Übernachtung für unsere Gästezimmer im 1. Obergeschoss:
Das Einzelzimmer "Indian Room" kostet 35,-€.
Das Doppelzimmer "Toskana" kostet 25,-€.
Das 4-Bett-Zimmer "Marokko" kostet 15,-€.
Das 4-Bett-Zimmer "Sahara" kostet 15,-€

Alle Gästezimmer im Müllershaus, für eine Kleingruppe bis zu 14 Personen gemietet, kosten den Gesamtpreis von 220,-€.
IM MÜLLERSHAUS IST KEINE SELBSTVERPFLEGUNG MÖGLICH!


Die Preise für eine einfache VOLLVERPFLEGUNG pro Person und Tag betragen:

Ab 20 Personen 18,-€, ab 35 Personen ... [weiterlesen...]16,-€, ab 45 Personen 14,-€.

Eine EINFACHE,WARME MAHLZEIT kostet pro Person:
Ab 25 Personen 5,-€, ab 40 Personen 4,-€.

Bitte sprechen Sie alles weitere persönlich mit uns ab.

Es ist ein Gruppenraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.

Außerdem ist ein Seminarraum mit einer Größe unter 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Die Epscheider Mühle versteht sich als Naturgästehaus. Sie erfreut sich einer idyllischen Alleinlage 2 km von dem Erholungsort Breckerfeld entfernt. Weitab von jeglichem Verkehrslärm kann man hier Natur pur geniessen, einfach eine Auszeit nehmen und die Kinder frei spielen lassen.
Der Charme der Anlage besteht in der bunten, fantasievollen Gestaltung, die einen sehr eigenen, etwas rustikalen Touch hat.
Zur Unterbringung bietet sie einerseits ein Gruppenhaus mit 37 Schlafplätzen, andererseits aber auch Gästezimmer für Einzelgäste oder Kleingruppen bis zu 14 Personen.

Ausstattung der Epscheider Mühle

Räume: Meditationsraum

Sportmöglichkeiten: Tischtennisplatz

Einrichtungen: Lagerfeuerstelle, Grillplatz

Geräte, Medien & Sonstiges: Klavier, Programmangebot

Unsere Ausstattung: Im großen Gruppenraum des Gruppenhauses befindet sich ein Kaminofen und ein Klavier.

Der Meditationsraum steht nicht immer zur Verfügung. Bitte vorher absprechen.

Die große Wiese am Bach bietet die Möglichkeit zu vielseitigen Spielen.

Verpflegung der Epscheider Mühle

Vegetarische, muslimische, Vollwertkost und Diätkost möglich.

Unsere Verpflegung: Unsere Gästehäuser werden vom Epscheider Mühlen Catering beliefert, dem hauseigenen Catering geführt von Petra Spürck-Nitschke.
Die Kost reicht von einfach, konventionell und preiswert bis
aufwendig, sehr fantasievoll und Bio im höheren Preissegment.
LECKER IST DAS ESSEN IMMER.

Frau Spürck-Nitschke bietet auch vegetarische und vegane Kost an und berücksichtigt eventuelle Lebensmittelunverträglichkeiten.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (12,0 km), Freibad (11,0 km), Bach (< 500 m), Hallenbad (11,0 km), im Wald.
Die Epscheider Mühle liegt zwischen Ruhrgebiet, Sauerland und Weserbergland 17 km südlich von Hagen. Breckerfeld, ein staatlich anerkannter Erholungsort, ist 2 km von der Mühle entfernt und gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Beliebte Ausflugsziele sind das Freilichtmuseum in Hagen, sowie die Glörtalsperre zum Baden.

Zimmer und Räumlichkeiten

51 Betten. Es gibt 2 Einzelzimmer und 3 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 4 bis 14 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: Wir bieten unseren Gäste verschiedene, auch mit einander kombinierbare Übernachtungsmöglichkeiten.
1. Das "Gesindehaus", unser Gruppenhaus hat insgesamt 37 Schlafplätze. Hier gibt es zwei urige Schlafräume mit je 14 Betten (3-stöckig), sowie eine Raum mit 6 Schlafplätzen und eine Etage mit einem kleinem Einzel- und einem kleinem Doppelzimmer.
Im Erdgeschoss befindet sich die Küche mit angrenzendem Essraum.
Es gibt insgesamt 3 Duschen und Mehrfachwaschbecken, sowie 4 Toiletten.

2. Die Gästezimmer im "Müllershaus", die von Einzelgästen, aber auch von Kleingruppen gebucht werden können.
Hier gibt es:
Im Erdgeschoss:
> 1 Appartment mit 2 Zimmern und separatem Badezimmer.
Davon ein Raum mit großen Tisch und Teeküche und einem Doppelzimmer

Im 1. Obergeschoss mit gemeinsamem Badezimmer / Toilette:
> 1 Einzelzimmer mit 1,40 m Bett
> 1 großes Doppelzimmer
> 2 x 4-Bett-Zimmer

Das sind zusammen die angegebenen 51 Schlafplätze.

Für Gruppen, die zu groß für ... [weiterlesen...]unser Gesindehaus sind, haben wir noch die Möglichkeit max. 14 Personen im lustigen Matratzenlager (aufgeteilt auf 2 Räume)über der Alten Mühle unterzubringen. In diesem Gebäude befinden sich noch zwei zusätzliche Badezimmer mit je einer Dusche und Toilette, sowie Mehrfachhwaschbecken.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zur Epscheider Mühle.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?