✕
 

Jugendzeltplatz "Bildhäuser Scheune"

Dominikus-Ringeisen-Werk Region Unterfranken

ganz < 0.5 km am Wald

Lage des Jugendzeltplatzes "Bildhäuser Scheune", Münnerstadt

Ort: Münnerstadt, Rhön, Franken, Bayern

Geeignet für: Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Familienfreizeit

Kategorie:Zeltplatz / Zeltlager, Kloster, Selbstversorgerhaus

Preise des Jugendzeltplatzes "Bildhäuser Scheune"

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

Selbstversorger ist möglich, es liegt uns keine Preisangabe vor.

3,20 € Zeltplatz

Gäste müssen mindestens für 20 Personen buchen.

Icon: Vollständig Rollstuhlgerecht Der Jugendzeltplatz "Bildhäuser Scheune" ist komplett behindertengerecht.


Selbstbeschreibung

Der Jugendzeltplatz Maria Bildhausen ist idyllisch gelegen zwischen den sanften Hügeln der Vorrhön inmitten der alten Klosteranlage des ehemaligen Zisterzienserklosters. Heute ist das Kloster eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung. Am Rand der Anlage steht die frühere Gutshofscheune, die zu einer Eventscheune mit Küche und Sanitärbereich umgebaut wurde.
Wir freuen uns, Sie zukünftig als Gast bei uns begrüßen zu können und möchten Ihnen gerne eine kleine Einführung in unser neues Konzept geben.

Der Klostergasthof wird als Arbeitsgruppe der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen betrieben. Unsere Beschäftigten sind Taktgeber und Mitentscheider bei allen Belangen des Klostergasthofes. Dies bedeutet, dass wir gemeinsam die Speisekarte und die Öffnungszeiten besprochen haben und unsere Beschäftigten für Sie in der Küche das Essen zubereiten, die Getränke einschenken, Sie am Tisch bedienen und Ihre Hotelzimmer reinigen. Wir Mitarbeiter unterstützen und ... [weiterlesen...]assistieren unseren beschäftigten Kolleginnen und Kollegen.
Selbstverständlich achten wir darauf, dass unsere Beschäftigten gut geschult werden, Sie als Gast nach den Standards eines guten gastronomischen Betriebes aufgenommen werden und sich bei uns im Hause wohl fühlen können.

Ausstattung des Jugendzeltplatzes "Bildhäuser Scheune"

Räume: Kapelle

Sportmöglichkeiten: Bolzplatz

Einrichtungen: Lagerfeuerstelle

Unsere Ausstattung: Einrichtung:
Mittig der 2000 qm großen Lagerwiese ist die Lagerfeuerstelle,
gleich daneben die große Eventscheune. Auf dem großzügigen Gelände innerhalb der Klostermauer befindet sich ein alter Gewölbekeller mit einer dauerhaften Kunstausstellung, ein Gasthaus und eine Holzkegelbahn, die gerne unentgeltlich genutzt werden kann. Der Zeltplatz bietet Platz für ca. 100 -120 Personen.
Fließend Wasser, Strom sind vorhanden. In der Lagerküche der Scheune sind ausreichend Kühlmöglichkeiten.

Verpflegung des Jugendzeltplatzes "Bildhäuser Scheune"

Vegetarische,Diätkost möglich. Café / Bistro vorhanden.

Unsere Verpflegung: Es besteht die Möglichkeit über die Küche der Einrichtung Mittagessen zu bestellen. Dieses wird dann für die Gruppe bereitgestellt.
Außerdem können über die Küche Brötchen bestellt werden.
In unserem Klosterladen gibt es eine Metzgerei und eine Bioland-Gärtnerei, so dass Lebensmittel immer frisch gekauft werden können. Ebenso steht der Klostergasthof mit seinem breiten Angebot zur Verfügung.

Leistungen & Umgebung

Der Träger ist katholisch.

Umgebung: auf dem Land, Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (< 200 m), Bahnhof (9,0 km), Freibad (9,0 km), See (17,0 km), Bach (< 500 m), Hallenbad (9,0 km), am Wald. Mittelgebirge (320 Meter über N.N.)
Wälder mit schönen Wanderwegen rund um Maria Bildhausen rahmen das Kloster ein. Zwei Kilometer entfernt liegt ein gepflegter 18 Loch-Golfplatz mit Restaurant. Die Rhön, mit all ihren Naturschönheiten erreicht man mit dem Auto/Bus in einer halben Stunde. In Bad Neustadt (9 Km) befinden sich das Erlebnisbad Triamare, gute Einkaufsmöglichkeiten und med. Versorgung.

Der Zeltplatz

.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Jugendzeltplatz "Bildhäuser Scheune".


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?