✕
 

DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen

Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Bayern e.V.

ab 24,90 207 ganz

Lage der DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen, Garmisch-Partenkirchen

Ort: Garmisch-Partenkirchen, Oberbayern, Bayern

Geeignet für: Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Familienfreizeit, Seminare, Chor-/Musikprobe

Kategorie:Jugendherberge

Preise der DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

24,90 € Übernachtung + Frühstück
30,80 € Halbpension
34,40 € Vollpension

Die DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Icon: Vollständig Rollstuhlgerecht Die DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen ist komplett behindertengerecht.

Es sind 6 Gruppenräume mit einer Größe unter 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Die DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen liegt in dem bekanntesten Wintersportort Deutschlands!

Hier treffen Sie die erfahrensten Schneekönige und Eisprinzessinnen. Neben Alpinsportarten gibt es aber noch eine Reihe weiterer interessanter Angebote für begeisterte Wintersportler: Schneeschuhwanderungen, Rodeln, Eislauf, Eisstockschießen und Eishockey.
Hier ist Schnee vom Feinsten sicher!

Die Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen liegt den Alpengipfeln zu Füßen. Und Sie werden genau diese erklimmen! Suchen Sie sich Ihr Gipfelkreuz aus - die Felsriesen erwarten Sie mit urigen Hütten und einem unvergleichlichen Bergpanorama. Egal, ob Sie von Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, hinunter oder zu ihr hinüber den Blick schweifen lassen - der Anblick ist atemberaubend und unvergesslich!

Ausstattung der DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen

Sportmöglichkeiten: Fahrräder, Volleyballfeld, Spielplatz, Tischtennisplatz, Klettergeräte, Wintersport

Geräte, Medien & Sonstiges: Klavier, Einfache Tagungstechnik, WLAN, Beamer

Unsere Ausstattung: Tischtennisplatte indoor,
Tischtennisplatte außen,
Multifunktionsspielfeld für Volleyball,
Basketball Court,
Kicker (gegen Gebühr),
Balancierbalken,
Schaukel,
Kinderspieleturm im Innenhof der Jugendherberge, Kinderspielplatz (ca. 300 m entfernt),
Boulderwand,
Wandermöglichkeiten,
Fußballplatz (nur 5 Gehminuten von der JH entfernt),
Golfplatz Burgrain ca. 1 km entfernt( Nutzung für Mitglieder möglich nach Anmeldung),
hauseigene Kletterwand (Nutzung über den Alpinen Studienplatz)
Verleih von Rodelschlitten, Schneeschuhen und Stöcken

Verpflegung der DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen

Vegetarische, muslimische und Diätkost möglich. Café / Bistro vorhanden.

Zimmer und Räumlichkeiten

207 Betten. Es gibt 11 Einzelzimmer sowie Zimmer mit 3 bis 6 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: 207 Betten, aufgeteilt in Zwei-, Drei-, Vier- und Sechsbettzimmer, alle mit Waschgelegenheit.

2 unserer Zimmer sind behindertengerecht ausgestattet.

Speisesaal mit Buffetservice, Cafeteria und Bistro.

6 Aufenthalts- und Seminarräume mit guter technischer Ausstattung, ein Klavier, ein Freizeit-, Kreativ- und Partyraum mit Boulderwand und eine hauseigene Wetterstation.

Außenanlagen mit großzügig gestaltetem Gartenhof, Alpinum, Kletterwand, Geschicklichkeitsparcours, Streetball, Volleyballplatz und Tischtennis.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zur DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?