Beschreibung

Die DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen liegt in dem bekanntesten Wintersportort Deutschlands!Hier treffen Sie die erfahrensten Schneekönige und Eisprinzessinnen. Neben Alpinsportarten gibt es aber noch eine Reihe weiterer interessanter Angebote für begeisterte Wintersportler: Schneeschuhwanderungen, Rodeln, Eislauf, Eisstockschießen und Eishockey.

Hier ist Schnee vom Feinsten sicher! Die Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen liegt den Alpengipfeln zu Füßen. Und Sie werden genau diese erklimmen! Suchen Sie sich Ihr Gipfelkreuz aus - die Felsriesen erwarten Sie mit urigen Hütten und einem unvergleichlichen Bergpanorama.

Egal, ob Sie von Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, hinunter oder zu ihr hinüber den Blick schweifen lassen - der Anblick ist atemberaubend und unvergesslich!

Ausstattung

Geräte & Medien:Klavier, WLAN, Beamer
Sport:Volleyballfeld, Spielplatz, Tischtennisplatz, Klettergeräte, Wintersport

Tischtennisplatte indoor, Tischtennisplatte außen, Multifunktionsspielfeld für Volleyball, Basketball Court, Kicker (gegen Gebühr), Balancierbalken, Schaukel, Kinderspieleturm im Innenhof der Jugendherberge, Kinderspielplatz (ca. 300 m entfernt),

Boulderwand, Wandermöglichkeiten, Fußballplatz (nur 5 Gehminuten von der JH entfernt), Golfplatz Burgrain ca. 1 km entfernt( Nutzung für Mitglieder möglich nach Anmeldung), hauseigene Kletterwand (Nutzung über den Alpinen Studienplatz), Verleih von Rodelschlitten, Schneeschuhen und Stöcken

Verpflegung

Verpflegungsmöglichkeiten: vegetarisch, Cafe / Bistro vorhanden

Bio is(s)t besser

Die Jugendherbergen in Bayern hatten zuletzt im März 2020 ihre Palette von Lebensmitteln in BIO-Qualität deutlich erweitert. 2021 gehen wir konsequent die nächsten Schritte.*

Im Frühjahr 2020 hatten die Jugendherbergen in Bayern die Messlatte für Nachhaltigkeit abermals ein Stück höher gelegt: Über das bereits bestehende Angebot von BIO-Produkten aus Nudeln, Reis, Kaffee/Tee und Honig hinaus, hatten sich alle Häuser verpflichtet, Eier, Milch, Butter, Quark, Joghurt sowie Müsli und Äpfel ausschließlich in BIO-Qualität anzubieten. Corona und instabile Lieferketten hatten diesen Prozess zwar nicht gestoppt, aber doch verlangsamt.

Nun geht es mit voller Kraft weiter: Ab Juli können alle Häuser wieder verbindlich dieses Sortiment an BIO-Produkten anbieten. Damit nicht genug: In einem nächsten Schritt soll das gesamte Angebot an Gemüse und Obst in BIO-Qualität auf den Tisch kommen.

Ein großer Schritt in Richtung noch mehr Nachhaltigkeit, noch mehr Gesundheit und noch mehr Geschmack. Dabei gilt auch: wir wollen zunächst genau herausfinden, ob wir diese Lebensmittel künftig verlässlich und in der geforderten Qualität beziehen können, wie wir unsere Lagerhaltung anpassen müssen und welche (neuen) Rezepturen wir für unser Gäste entwickeln werden. Kurzum, bis Ende 2021 werden zunächst die Jugendherberge in Bayreuth, Possenhofen, Garmisch-Partenkirchen, Oberammergau und Würzburg diese Umstellung vollziehen, um aus den gewonnenen Erfahrungen die Umstellung auf BIO-Gemüse und BIO-Obst für alle Häuser so reibungslos wie möglich zu gestalten.

*Stand: 08.03.2021

Über den Tellerrand genießen

Unser „Gruß aus der Küche“: ein Speiseplan mit regelmäßigen vegetarischen Highlights ist unsere Antwort zum Thema Nachhaltigkeit

Man könnte die Küchen-Teams in den Jugendherbergen in Bayern auch „Story-Teller“ nennen. Denn mit ihren vegetarischen und oft auch veganen Rezepturen überraschen und begeistern sie reihenweise unsere Gäste. Oder anders gesagt: die kleine rote Beete, die Handvoll Spinat oder der einzelne Kohlrabi, die bei uns auf den Tisch kommen, sind Teil von etwas ganz Großem.

Das gute Gefühl, die Welt allein durch „Kraut & Rüben“ ein wenig besser machen zu können, wollen wir gern mit Ihnen teilen – mit täglich einem vegetarischen Gericht auf den Tellern in den bayerischen Jugendherbergen und mindestens einmal wöchentlich einem komplett „grünen“ Verpflegungstags.

Das spart nicht nur über 20 Prozent der CO2-Emission bei der Zubereitung der Verpflegung; die Gerichte sind darüber hinaus immer wieder ein Genuss, der im wahrsten Sinne des Wortes über den Tellerrand hinaus reicht.


Guten Appetit!

Unsere Essenzeiten

Frühstück 07:30 - 09:30 Uhr
warmes Mittagessen (nach Absprache ggf. Aufpreis) von 12:00-13:00 Uhr
Abendessen 18:00 - 19:00 Uhr


In unserem Haus verpflegen wir Sie mit einer ausgewogenen, kindgerechten und abwechslungsreichen Kost, je nach Buchung bestehend aus: "all you can eat" Frühstücksbuffet, Lunchpaket (bitte eine Flasche zum Abfüllen der Getränke mitbringen) und warmes Abendbuffet bestehend aus Salatbuffet, Hauptspeise und Dessert.

Für Schulklassen und Gruppen bieten wir ab 20 Personen ein warmes Mittagsbuffet (nach Absprache und gegen Aufpreis) an.

Wir berücksichtigen gerne Ihre religionsspezifischen Verpflegungswünsche, auch Laktose und Glutenuntverträglichkeiten sowie alle Formen von Allergien stimmen wir mit unserem Küchenteam ab. Sprechen Sie uns bitte rechtzeitig an!

Für Tagungen bieten wir zudem auch Kaffeepausen in allen Variationen an. Außerdem können wir nach Absprache die Essenszeiten für Gruppen leicht anpassen, damit Sie flexibel tagen, proben oder Ihr geplantes Programm durchführen können. Bitte informieren Sie uns bereits bei der Buchung, wie wir Sie unterstützen können.

Zimmer und Räumlichkeiten

207 Betten, aufgeteilt in Zwei-, Drei-, Vier- und Sechsbettzimmer, alle mit Waschgelegenheit. 2 unserer Zimmer sind behindertengerecht ausgestattet. Speisesaal mit Buffetservice, Bistro. 6 Aufenthalts- und Seminarräume mit guter technischer Ausstattung, ein Klavier, ein Freizeit-, Kreativ- und Partyraum mit Boulderwand.

Außenanlagen mit großzügig gestaltetem Gartenhof, Alpinum, Kletterwand, Geschicklichkeitsparcours, Streetball, Volleyballplatz und Tischtennis.

Umgebung

Entfernungen: Hallenbad (4,0 km), Freibad (2,0 km), See (2,0 km), Skilift (4,0 km), Loipe (0,5 km), Bahnhof (4,0 km)

Die Jugendherberge liegt 3 km nördlich von Garmisch-Partenkirchen am Ortsrand der Siedlung Burgrain.Garmisch-Partenkirchen ist einer der bedeutendsten Ferienorte der bayerischen Alpen. Der Ort wird überragt vom Wettersteingebirge, mit Deutschlands höchstem Berg, der fast 3000 m hohen Zugspitze.

Freizeitangebote in der näheren Umgebung: Zugspitze, Wank, Olympiastadion, Partnachklamm, Burgruine Werdenfels. Anreise mit der Bahn: München - Garmisch-Partenkirchen, Busverbindung vom Bahnhof: Linie 4 und 5 nach Burgrain.Anreise mit Bus/Pkw: Über die A 95 München - Garmisch-Partenkirchen.

Am Autobahnende weiter auf der B2. Nach Oberau rechts abbiegen in Richtung Farchant, sowie nach Farchant wieder rechts in Richtung Ortsteil Garmisch. Danach in Burgrain, die erste Abzweigung rechts, den Wegweisern zum Parkplatz der Jugendherberge folgen.

Sollten Sie aus Versehen in den Tunnel (Ortsumfahrung von Farchant) eingefahren sein, dann fahren Sie am Tunnelende in Richtung Garmisch bis zur Abzweigung nach Burgrain. Parkmöglichkeiten: PKW-Parkplätze: 36, Bus-Parkplätze: 2.

Preise DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen

Vergleichspreise (unverbindlich):

26,90 € Übernachtung mit Frühstück
34,30 € Halbpension
39,70 € Vollverpflegung

Die DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Alle Preise pro Person und Übernachtung inkl. Bettwäsche.
Warmes Mittagessen gegen Aufpreis zubuchbar.
Es handelt sich um "ab-Preise".

Preishinweise

Mitgliedschaft:
Gäste bis 26 Jahre (Junioren) zahlen einen Mitgliedsbeitrag von 7 Euro pro Jahr.
Der Beitrag für Einzelmitglieder ab 27 Jahre, Ehepaare und eheähnliche Gemeinschaften sowie für Familien beträgt 22,50 Euro. Einzelmitglieder und Familien, die ab Juni eines Jahres dem DJH erstmalig beitreten, bezahlen im Beitrittsjahr nur den halben Jahresbeitrag.
Schulen, Vereine, Verbände, Institutionen und Ausbildungsbetriebe zahlen für eine körperschaftliche Mitgliedschaft im DJH Landesverband Bayern aktuell 25 Euro pro Jahr.

27 plus:
Jugendherbergen sind in erster Linie für junge Menschen da. Gäste ab 27 Jahre zahlen vier Euro je Nacht mehr.

Familien:
Kinder unter 6 Jahren übernachten und essen in bayerischen Jugendherbergen kostenlos (bei Aufenthalt der Familie im Rahmen der Familienmitgliedschaft). Eltern mit mindestens einem minderjährigen Kind bezahlen bei Familienaufenthalten nur den Juniorpreis.

Bettwäsche:
Die Bettwäsche ist im Preis enthalten.

Freiplätze:
Die bayerischen Jugendherbergen bieten zwei Freiplätze für jede Schulklasse ab 22 Teilnehmern (20 abzurechnende Personen) bei mindestens vier Übernachtungen mit Vollpension. Förderschulen erhalten unabhängig von der Klassenstärke mindestens einen Freiplatz.

Alle Angaben ohne Gewähr

Lage




Es sind 3 Bewertungen vorhanden.

Es sind 3 Bewertungen vorhanden.

1 - 3 von 3 Bewertungen

Bewertung schreiben

Belegungsanfrage

Bewertung schreiben

Belegungsanfrage

Anmeldung
Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen
Frau Petra Weckerle
+49 (08821) 967050
+49 (08821) 9670515
Zur Webseite
Anmeldung Hausanschrift
Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen DJH-Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen
Frau Petra Weckerle Jochstr. 10
+49 (08821) 967050 82467 Garmisch-Partenkirchen
+49 (08821) 9670515  
Zur Webseite  

Bitte teilen Sie dem Haus Ihre Belegungswünsche unverbindlich mit.

 
 
Bitte teilen Sie dem Haus Ihre Belegungswünsche unverbindlich mit.

 

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen
von gruppenunterkuenfte.de zu.

Mit dem Absenden stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.

Wollen Sie das Haus direkt kontaktieren?

+49 (08821) 967050

Zur Website