✕
 

AWO Jugend- und Freizeitheim Horn

AWO KV Konstanz e.V., Heinrich-Weber-Platz 2, 78224 Singen

Preise des AWO Jugend- und Freizeitheimes Horn

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

14,30 € Übernachtung
14,30 € Selbstversorgung

9,70 € Zeltplatz

Der Zeltplatz kann unabhängig vom AWO Jugend- und Freizeitheim Horn gemietet werden.

Das AWO Jugend- und Freizeitheim Horn kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Preise ab 01.2017

Belegung Haus Vor-/Nachsaison:
Mindestbelegung/-gebühr (Grundlage 10 Personen): 143, 00 €
jede weitere Person (4 – 6 Jahre): 4, 65 €
jede weitere Person (ab 7 Jahre): 14, 30 €

Belegung Haus Hauptsaison (Mai-Sept.):
Mindestbelegung/-gebühr (Grundlage 10 Personen): 166, 00 €
jede weitere Person (4 – 6 Jahre): 6, 30 €
jede weitere Person (ab 7 Jahre): 16, 60 €

Belegung Zelte:
AWO-Zelt (8 Feldbetten) pro Nacht: 73, 85 €
Eigenes Zelt pro Nacht/Pers.: 9, 70 €

Kombi-Belegung Haus und Zelt/e:
Haus pro Nacht: 166, 00 €
AWO-Zelt (8 Feldbetten) pro Nacht: 73, 85 €
Eigenes Zelt pro Nacht/Pers.: 9, 70 €

Endreinigungspauschale: 112, 20 €

Icon: Teilweise Rollstuhlgerecht Das AWO Jugend- und Freizeitheim Horn ist teilweise behindertengerecht: Es stehen 2 Bäder mit bedindertengerechten Duschen und Toiletten zur Verfügung.

Es ist ein Gruppenraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Beim AWO Campingplatz in Horn handelt es sich um ein Selbstversorgerhaus mit behindertengerechter Dusche und WC und Zeltplatz in Horn bei Gaienhofen, das hauptsächlich für Jugendgruppen vorgesehen ist.
Das Gelände liegt etwa 12 km südlich von Radolfzell auf der Halbinsel Höri am Bodensee am Ortsausgang von Horn zwischen dem Strandbad und dem gemeindeeigenem Campingplatz, über den die Zufahrt erfolgt.  
Der Campingplatz ist für Selbstversorger von Frühjahr bis Herbst geöffent (Termine nach Vereinbarung).
Das Haus verfügt über 17 Betten. Hinzu kommen 2 Zustellbetten.
In der Zeit von Anfang Mai bis Ende September stehen 6 AWO-Zelte mit je 8 Feldbetten zur Verfügung. Weitere kleinere Zelte können nach Absprache aufgestellt werden.
Belegern, die nur AWO-Zelte ohne Haus angemietet haben, steht ein Küchenpavillon und ein Dusch- und Spülpavillon kostenlos zur Verfügung

Ausstattung des AWO Jugend- und Freizeitheimes Horn

Sportmöglichkeiten: Tischtennisplatz, Boote

Einrichtungen: Terrasse

Unsere Ausstattung: Der Zeltplatz:
In der Zeit von Anfang Mai bis Ende September stehen 6 AWO-Zelte mit je 8 Feldbetten zur Verfügung. Weitere kleinere Zelte können nach Absprache aufgestellt werden. Belegern, die nur AWO-Zelte ohne Haus angemietet haben, steht ein Küchenpavillon und ein Dusch- und Spülpavillon kostenlos zur Verfügung (siehe weiter unten).

Küchenpavillon:
Überdachter Pavillon mit Tischen, Bänken, Regalen und Stromanschluss. Geschirr und Kocher müssen mitgebracht werden.

Dusch- u. Spülpavillon:
Für unsere Campinggäste stehen drei Außenduschen und eine Spülecke zur Verfügung. (Toiletten für Campinggäste sind auf dem Gelände des Campingdorfes

Verpflegung des AWO Jugend- und Freizeitheimes Horn

Unsere Verpflegung: Im AWO Freizeitheim ist nur Selbstversorgung möglich.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: Bahnhof (13,0 km), Freibad (0,1 km), See (0,1 km), Hallenbad (20,0 km).
Der Campingplatz liegt etwa 12 km südlich von Radolfzell auf der Halbinsel Höri am Bodensee.

Unser Haus befindet sich am Ortsausgang von Horn zwischen dem Strandbad und dem gemeindeeigenem Campingplatz, über welchen die Zufahrt erfolgt.

In unmittelbarer Nähe zum Campingplatz befindet sich das gemeindeeigene Strandbad (Entfernung ca. 50m).

Es locken eine Vielzahl an Freizeitangeboten wie:
Schiffsausflüge ab Gaienhofen nach Stein am Rhein (mit Burgbesichtigung), Insel Reichenau mit Spaziergang, Konstanz mit Stadtbesichtigung usw., Sea-Life Konstanz, Wild- und Freizeitpark Allensbach, Radolfzell (samstags Altstadt-Führung) und Halbinsel Mettnau mit Vogelwarte, Birnau mit Barockkirche, Unteruhldingen mit Pfahlbauten, Meersburg mit Besuch im Alten Schloss, Affenberg Salem / Klosterschule Salem, Friedrichshafen mit Besuch des Zeppelinmuseums, Singen, Hohentwiel-Wanderung (Schafzucht, Grillstellen, Kanu-Verleih: es stehen direkt im Haus 6 Kanus mit 3x3 Plätzen und 3x4 ... [weiterlesen...]Plätzen zur Verfügung. Kosten pro Kanu: 25 Euro pro Tag ohne Führer. Ein frühzeitige Buchung ist erforderlich..

Zimmer und Räumlichkeiten

17 Betten. Es gibt 1 Einzelzimmer sowie Zimmer mit 4 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: 4 Zimmer mit je 2 Etagenbetten
1 Leiterzimmer mit 1 Bett
2 Zustellbetten können beliebig aufgestellt werden
1 Speise-/Aufenthaltsraum für 50 Personen
1 Küche, 1 überdachte Terrasse.
2 Waschräume mit Toiletten
2 kleine Duschräume mit rollstuhlgerechter Dusche und
Toilette
Das Haus ist ebenerdig. Das Gelände verfügt über gepflasterte Wege.

Der Zeltplatz

Platz für 48 Personen, Zeltverleih, fließend Wasser, Strom, Sanitäranlagen, Kochstelle, Dusche.

Der Zeltplatz kann unabhängig vom AWO Jugend- und Freizeitheim Horn gemietet werden.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum AWO Jugend- und Freizeitheim Horn.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?