✕
 

Naturfreundehaus Köln-Kalk

Preise des Naturfreundehauses Köln-Kalk

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

13,00 € Übernachtung
13,00 € Selbstversorgung

Gäste müssen mindestens für 3 Nächte buchen.

Das Naturfreundehaus Köln-Kalk kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Jugendliche und StudentInnen: ab 13 Euro, in SElbstversorgung
Erwachsene/Berufstätige: ab 19 Euro, in Selbstvesorgung

Kinder bis 10 Jahren: 9 Euro

Es ist ein Gruppenraum mit einer Größe unter 50m2 und ein Gruppenraum mit einer Größe über 100m2 vorhanden.

Anmerkungen: Das Haus wird ehrenamtlich geführt und nimmt keine Wochenend-buchungen für Gruppen an, sondern nur Belegungen ab 5 Tagen aufwärts und bevorzugt langwöchige Gruppen, Familien und Einzelpersoinen.


Selbstbeschreibung

Achtung:in 2016 und 2017 können wir für Gruppen nur einfache Mattenlager in einem großen Saal ermöglichen. Für die Zimmer können  nur junge Erwachsene für mehrwöchige Aufenthalte aufgenommen werden.

Von Naturfreunden selbst errichtetes und -verwaltetes Haus mit Siebziger Jahre Charme, mitten im quirligen multikulturellen Stadtteil Kalk - einfach, unkompliziert und für junge Erwachsene und Junggebliebene.

Mit Ausnahme eines Zimmers, das ein eigenes Bad hat, befinden sich Toiletten und Bad auf dem Gang. 3 Zimmer im Erdgeschoss, 5 Zimmer im ersten Stock. Dort ist ein sonniger Balkon vom Flur begehbar.
Hauptattraktion ist der ruhige, große Garten mit Sonnen- und Schattenplätzen, der direkt an die Terrasse anschließt.

2 min bis zur U-Bahn; 5 Stationen in die Innenstadt, 3 Stationen zur Messe in Deutz und DB-Bahnhof. Preis gilt für Jugendliche, Studenten und Auszubildende bis 27 Jahren, Erwachsene zahlen für die Übernachtung im Einzelzimmer ab 19,- und im ... [weiterlesen...]Mehrbettzimmer ab 16,- Euro, Mitglieder Naturfreunde 1 Euro weniger, Kinder 9,- Euro.

Ausstattung des Naturfreundehauses Köln-Kalk

Einrichtungen: Grillplatz, Terrasse

Geräte, Medien & Sonstiges: Internet, WLAN

Unsere Ausstattung: ruhiger, großer Garten, Tischtennisplatte,

Verpflegung des Naturfreundehauses Köln-Kalk

Unsere Verpflegung: Wir haben eine gut eingerichtete Selbstversorgerküche für die Zimmergäste in den 8 Zimmern.
Gruppen in den Mattenlagern haben ebenfalls eine eigene, eingerichtete Küche zur Verfügung.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: Stadtzentrum, Bahnhof (3,0 km), Freibad (1,0 km), See (5,0 km), Hallenbad (1,0 km).
Das Haus liegt zentral im Stadtteil Kalk,
und doch ruhig, und mit einem sehr großen Garten dabei.

Zimmer und Räumlichkeiten

11 Betten. Es gibt 5 Einzelzimmer und 3 Doppelzimmer.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: Für Gruppen von 8 bis 20 Personen bieten wir in 2016 und 2017, auch in den Ferienzeiten, preisgünstige, schlichte Mattenlager in unserem Saal mit Küche und Garten an. Dies ist die kostengünstigste Möglichkeit, um in einer Großstadt wie Köln eine Zeit zu verbringen.

Unsere Gäste  - Mattenlager oder Zimmergäste - leben hier in Selbstversorgung und eigenständig im Haus. Oft sind junge Leute aus vielen Nationen zu Gast, die mehrere Wochen hier wohnen, weil sie einen Deutschkurs in Köln besuchen oder von hier aus eine feste Wohnung in Köln suchen. So entwickelt sich immer ein Stück Gemeinschaft im Haus.
Aus diesem Grund können wir überwiegend  in den 8 Zimmern keine Gruppen aufnehmen,
wohl wären langfristige Buchungen für Austausch-Aufenthalte mit anderen Ländern - und dann Aufenthalt hier über mehrere Wochen oder Monate , möglich.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Naturfreundehaus Köln-Kalk.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?