✕
 

NaturFreundeHaus Steinknickle

NaturFreunde Heilbronn

ab 14,00 81 im Wald

Lage des NaturFreundeHauses Steinknickle, Wüstenrot

Ort: Wüstenrot, Schwäbischer Wald, Franken, Baden-Württemberg

Geeignet für: Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Familienfreizeit, Seminare, Chor-/Musikprobe, private Feiern

Kategorie:Naturfreundehaus, Tagungshaus / Seminarhaus

Preise des NaturFreundeHauses Steinknickle

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

14,00 € Übernachtung + Frühstück
20,00 € Halbpension
26,00 € Vollpension

Das NaturFreundeHaus Steinknickle kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Es ist ein Gruppenraum mit einer Größe unter 50m2, sowie ein Gruppenraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.

Außerdem ist ein Seminarraum mit einer Größe unter 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Das „Steinknickle“ wurde als eines der ersten Naturfreundehäuser 1913 von der Ortsgruppe Heilbronn erbaut und inzwischen mehrmals erweitert und renoviert. Das Haus liegt in den Löwensteiner Bergen zwischen Heilbronn und Schwäbisch Hall, etwas außerhalb des Ortes Wüstenrot-Neuhütten mitten im Wald.

Mitglieder und Freunde der Ortsgruppe bewirtschaften, in ihrer Freizeit, das Haus ehrenamtlich. Es ist in der Regel ganzjährig an den Wochenenden und auf Anfrage auch unter der Woche geöffnet. Es bietet in drei Schlafräumen und 4 – 4-Bettzimmern 82 Übernachtungsmöglichkeiten. Die Verköstigung wird bei der Anmeldung abgesprochen, . Der Gastraum und zwei Gruppenräumen stehen den Besuchern zur Verfügung. Für unsere kleinen Gäste gibt es einen großen Spielplatz am Haus. Das Gelände ums Haus lädt ein zum Abenteuerspielen im Wald. In unmittelbarer Nachbarschaft bietet der Steinknickle-Aussichtsturm einen Blick über den Mainhardter Wald, das Weinsberger Tal, die ... [weiterlesen...]Löwensteiner Berge und nach Hohenlohe. Neuhütten ist Ausgangspunkt für 6 markierte Nordic-Walking Strecken.

Ausflugziele in der Umgebung:
Hochseilpark Wüstenrot; Greifvogelwarte Wüstenrot; Breitenauer See zwischen Löwenstein und Obersulm; Freibad Wüstenrot; Burg Löwenstein; Burg Maienfels und die Burg Weibertreu bei Weinsberg laden zu einem Besuch ein. Limes Wachturm bei Mainhardt; Freilandmuseum Wackershofen. Die Fremdenführer des Naturparks Schwäbisch-Fränkischen Wald laden zu interessanten Führungen ein.

Nur 16 Betten, 3 Lager: 16, 17 und 30 Personen

Ausstattung des NaturFreundeHauses Steinknickle

Sportmöglichkeiten: Bolzplatz, Spielplatz, Tischtennisplatz

Einrichtungen: Grillplatz, Terrasse

Geräte, Medien & Sonstiges: Beamer

Verpflegung des NaturFreundeHauses Steinknickle

Vegetarische,Vollwertkost und Diätkost möglich.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (10,0 km), Freibad (5,0 km), See (8,0 km), Hallenbad (20,0 km), im Wald.

Zimmer und Räumlichkeiten

81 Betten. Es gibt Zimmer mit 2 bis 30 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: Unser Haus ist mit 81 Schlafplätzen in 4 Zimmern (Betten) und 3 Schlafräumen (Lager) ausgestattet. In den gemütlichen Lagern finden Kinder- und Jugendgruppen, Schulklassen sowie junge Familien preiswerte Schlafplätze. Unser Freizeitraum, in dem 25 Personen Platz finden, ist für Spiele und Bastelarbeiten sowie für Vorträge und Seminare geeignet. Im Gastraum verwöhnen wir mit Speisen und Getränken aus vorwiegend regionalen Produkten.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum NaturFreundeHaus Steinknickle.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?