✕
 

Jugendherberge Celle

DJH Landesverband Hannover e. V.

Preise der Jugendherberge Celle

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

21,60 € Übernachtung + Frühstück
27,10 € Halbpension
32,60 € Vollpension

Die Jugendherberge Celle kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Freiplätze für Schulklassen und Gruppen
Bei mindestens 4 Übernachtungen mit Vollpension erhalten ganzjährig Schulklassen pro teilnehmende 11 Personen einen Freiplatz, jedoch maximal zwei Freiplätze pro Klasse.
Gruppen (z. B. Wander-, Musik- und Sportgruppen, Aus- und Fortbildung usw.) weiterhin pro teilnehmende 20 Personen einen Freiplatz. Ein Freiplatz enthält kostenlose Unterkunft, Bettwäsche und Verpflegung. Die Freiplatzgewährung ist nicht mit anderen Rabatten, Nachlässen oder sonstigen Vergünstigungen kombinierbar.
Die Bettwäsche ist generell in allen Jugendherbergen unseres Landesverbandes bei Übernachtung inklusive.


Selbstbeschreibung

Willkommen in Celle, eine der schönsten Fachwerkstädte Niedersachsens. In der Residenzstadt am Südrand der Lüneburger Heide bleiben die vergangenen sieben Jahrhunderte lebendig. Tauchen Sie ein in eine opulente Vergangenheit mit geschlossenem Altstadtkern, buntem Fachwerk und historischen Sehenswürdigkeiten.

Wer mit Geschichte wenig oder nichts "am Hut" hat, genießt Celles attraktives Kontrastprogramm. Hier pulsiert das Leben, warten feine Geschäfte, lauschige Innenhöfe, gemütliche Cafés und urige Kneipen auf Ihren Besuch. Als veranstaltungsreiche Stadt bietet Celle jede Menge Kunst und Kultur, Premieren und Vernissagen, Jazz, Pop und Rock.

Celle bietet für kleine und große Besucher, für kurze und lange Besuche, eine reizvolle Vielfalt inmitten einer erlebnisreichen Umgebung. Und die historische Fachwerkstadt ist spannender als Sie denken!

Die Jugendherberge liegt am westlichen Stadtrand von Celle, im Ortsteil Klein-Hehlen. Die Innenstadt erreichen Sie zu Fuß in ... [weiterlesen...]etwa zwanzig Minuten.
Unser Haus ist für Einzelgäste und Familien, für Wander- und Jugendgruppen ebenso geeignet wie für Schullandheimaufenthalte.

Für weitere Informationen zu Ort und Jugendherberge, für Fragen und Wünsche zur Planung und Buchung Ihres Aufenthaltes in Celle stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!

Ganzjährig das volle Programm
Das ganze Jahr hindurch bieten wir ein spannendes Angebot: Erlebnispädagogische Programme für Schulklassen und Jugendgruppen. Für Spiel, Spaß und (Ent)Spannung stehen ein Klavier, Tischtennisplatten, Billard, Darts und Fußballkicker sowie auf dem Außengelände eine Streetball-Anlage zur Verfügung. Ganz in der Nähe wird dem Bolzen und dem Baskettball gefrönt, Volleyballer treffen sich auf dem Feld an der Allerbrücke.
Ernsthafter geht es bei Workshops und außerschulischen Projekten zu.
Wir freuen uns auf Sie!

Ausstattung der Jugendherberge Celle

Sportmöglichkeiten: Fahrräder, Volleyballfeld, Bolzplatz, Spielplatz, Tischtennisplatz

Geräte, Medien & Sonstiges: Klavier, WLAN

Unsere Ausstattung: Das ganze Jahr hindurch bieten wir ein spannendes Angebot:
Erlebnispädagogische Programme für Schulklassen und Jugendgruppen.
Für Spiel, Spaß und (Ent)Spannung stehen ein Klavier, Tischtennisplatten, Billard, Darts und Fußballkicker sowie auf dem Außengelände eine Streetball-Anlage zur
Verfügung. Ganz in der Nähe wird dem Bolzen und dem Basketball gefrönt, Volleyballer treffen sich auf dem Feld an der Allerbrücke.

Für Workshops und außerschulische Projekte stellen wir Ihnen gern unsere Gruppenräume sowie moderne und bewährte Technik zur Verfügung. Tagungstechnik: CD-Player, DVD-Player, Flipchart, Overheadprojektor, Tafel und TV-Gerät

Verpflegung der Jugendherberge Celle

Unsere Verpflegung: Hausgemacht mit gutem Geschmack!
Wer gut schläft, soll auch gut frühstücken. Einerlei, ob Sie Halb- oder Vollpension bevorzugen - in der DJH-Jugendherberge Celle ist der Tisch lecker gedeckt! Greifen Sie zu an unseren reichhaltigen Büffets und genießen Sie Qualität und Vielfalt hausgemachter Speisen. Planen Sie einen Ausflug? Dann fragen Sie bitte uns nach einem Lunchpaket.

Nutzen Sie Ihren Vorteil
Nehmen Sie unsere gesunde und abwechslungsreiche Küche in Anspruch und buchen Sie unsere preiswerten Mahlzeiten gleich in Form von Halb- oder Vollpension mit. Gerade wenn Sie tagsüber unterwegs sind, werden Sie schnell feststellen, dass ein Fast-food-Menü mit einem Hamburger und einer Portion Pommes frites deutlich teurer ist, als eine Hauptmahlzeit in der Jugendherberge.

Natürlich können Sie bei der Vollpension wählen: Entweder Sie nehmen ein warmes Mittagessen und ein kaltes Abendbrot ein oder es gibt für unterwegs ein leckeres Lunchpaket und die warme Mahlzeit am ... [weiterlesen...]Abend.

Frühstück
Brötchen/verschiedene Sorten Brot, Butter/Margarine, Konfitüre oder Honig, Wurst, Käse, Cornflakes bzw. Haferflocken oder Müsli, Kaffee, Tee, Kakao oder Milch

Kalte Mahlzeit
Verschiedene Sorten Brot, Butter/Margarine, diverse Sorten Wurst und Käse, Gemüse oder Salate, Getränk
Eine Beilage ergänzt das Abendbrotangebot.

Warme Mahlzeit
Qualität und Vielfalt unserer Speisen lassen keine Wünsche offen, so dass auch das "junge Gemüse" zulangt. Zu unseren warmen Mahlzeiten reichen wir verstärkt Salate oder frisches Gemüse. Ein Getränk gehört selbstverständlich auch dazu. Vegetarische und religiöse Essgewohnheiten werden von uns nach rechtzeitiger Absprache selbstverständlich gern berücksichtigt.

Lunchpaket
Schmecken wird's auch unterwegs mit unserem Lunchpaket, das Sie sich am Frühstücksbüffet selbst zusammenstellen können. Zusätzlich gibt es Frischgemüse oder Obst und ein Getränk dazu.

Ihr individuelles Angebot
Für besondere Verpflegungswünsche (zum Teil gegen Aufpreis) haben wir stets ein offenes Ohr. Bitte sprechen Sie Ihre Wünsche rechtzeitig mit uns ab. Auf Anfrage unterbreiten wir Ihnen auch gern für Seminare/Tagungen sowie für Sonderleistungen bei Veranstaltungen ein individuelles Angebot.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: in der Kleinstadt, Bahnhof (2,1 km), Freibad (4,4 km), Hallenbad (4,4 km).
Tradition trifft Gegenwart!
Willkommen in Celle, eine der schönsten Fachwerkstädte Niedersachsens. In der Residenzstadt am Südrand der Lüneburger Heide bleiben die vergangenen sieben Jahrhunderte lebendig. Tauchen Sie ein in eine opulente Vergangenheit mit geschlossenem Altstadtkern, buntem Fachwerk und historischen Sehenswürdigkeiten.
Wer mit Geschichte wenig oder nichts „am Hut“ hat, genießt Celles attraktives Kontrastprogramm. Hier pulsiert das Leben, warten feine Geschäfte, lauschige Innenhöfe, gemütliche Cafés und urige Kneipen auf Ihren Besuch. Als veranstaltungsreiche Stadt bietet Celle jede Menge Kunst und Kultur, Premieren und Vernissagen, Jazz, Pop und Rock.

Spannende Geschichte, glückliche Pferde!
In Celle lässt sich Geschichte nur schwer ignorieren. Will aber auch keiner, bei dem Angebot und der einmaligen Atmosphäre: In der vollständig erhaltenen Altstadt – 480 restaurierte Fachwerkhäuser aus dem 16. bis 18. Jahrhundert – wäre eine ... [weiterlesen...]Begegnung
mit dem Nachtwächter mit Hellebarde wenig verwunderlich. Im Celler Schloss würde Sie die Dänenkönigin Caroline Mathilde zum Tee in ihre Privatgemächer einladen, Ihnen das älteste heute noch bespielte Barocktheater zeigen oder Sie zur Schlosskapelle mit der einzigartigen Renaissanceausstattung begleiten. Nach einem Rundgang durch weitere sehenswerte Häuser wie etwa das Bomann-Museum wäre Ihr Glück dann (fast) vollkommen.

Reiten, Radeln, Wandern, Ausgehen
Wer nicht Celles zahlreiche Reitmöglichkeiten nutzen mag, findet andere sportliche
Adressen: Sandplatz und Halle für Tennis, Squash und Badminton, ein Indoor Speedcourt und Bootsfahrten. Der im März stattfindende Celler Wasa-Lauf ist die größte Laufveranstaltung Deutschlands unterhalb der Marathondistanz (2,5 - 20 km).
Entspannt wird anschließend im großen Erlebnisbad mit Whirlpool, Sauna, Riesenrutsche und Solarium.
Außerhalb Celles erwartet Sie der schönste Teil der Lüneburger Heide. Ideal für Wanderungen und Fahrradtouren sind die Radwege entlang der Aller und der Fuhse im Naturraum der Fuhseaue.
Wer anstatt aufs Rad auf den Bus setzt, unternimmt Tagesfahrten zum beliebten Heidepark Soltau oder in die nah gelegene niedersächsische Landeshauptstadt Hannover.
Wieder zurück in Celle lädt die bunte Celler Szene zum allabendlichen, altersgerechten Ausgehen. Hier locken Jugendzentrum, Barock-Konzerte, Theater im Schloss, Jazzkonzerte, Rock und Disco.

Auf nach Celle!
Per Bahn: mit der Bahn fahren Sie direkt nach Celle. Vom Bahnhof dauert der Fußmarsch zur Jugendherberge etwa 25 Minuten, die Linienbusfahrt geht schneller (Linien 2, 9,100, 900 CE in Richtung Boye).

Per Bus & Auto: Verlassen Sie die A7 an der Abfahrt Altwarmbüchen/Celle B3. In Celle folgen Sie zunächst der Ausschilderungen „BAB Hamburg“ und „Landesfeuerwehrschule“. An der Landesfeuerwehrschule folgen Sie der Hauptstraße etwa 800 Meter, bis Sie auf der linken Seite die Jugendherberge entdecken
.

Zimmer und Räumlichkeiten

122 Betten. Es gibt 1 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 4 bis 8 Betten.

Es ist ein Gruppenraum mit einer Größe unter 50m2, sowie ein Gruppenraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: Viel Platz zum Wohlfühlen
Jeder der bis zu 122 Gäste findet in seinem Zimmern eine Waschgelegenheit
und drei bis acht Betten vor. Duschen und Toiletten befinden sich auf den Etagen. Die großzügige Eingangshalle, der Speisesaal, ein Aufenthalts- und ein Gruppenraum für bis zu 30 Personen bieten Platz für Freizeitgestaltung und Unterricht.

Unsere kleinsten Gäste kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Die sind mit Babybetten, Kinderstühlen, einem Wickeltisch sowie Klettergerüst, Mal- und Spielsachen bestens versorgt.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zur Jugendherberge Celle.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?