✕
 

Ferienanlage Harzfreunde

ab 10,80 60 am Wald

Lage der Ferienanlage Harzfreunde, Thale

Ort: Thale, Harz, Sachsen-Anhalt

Geeignet für: Jugendfreizeiten, Familienfreizeit, Seminare, Chor-/Musikprobe, private Feiern

Kategorie:Familienferienstätte, Freizeitheim / Ferienheim, Gästehaus, Selbstversorgerhaus

Preise der Ferienanlage Harzfreunde

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

10,80 € Übernachtung
Selbstversorger ist möglich, es liegt uns keine Preisangabe vor.

Die Ferienanlage Harzfreunde kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Typ A  max 4 Pers.       Typ B max 6 Pers.            
Nebensaison:         50, 00 EUR                    65, 00 EUR
Hauptsaison:          65, 00 EUR                    75, 00 EUR
Ostern:                   65, 00 EUR                    75, 00 EUR
Walpurgisnacht:     65, 00 EUR                    75, 00 EUR (Mindestaufenthalt 3 Nächte)
Pfingsten:               75, 00 EUR                    85, 00 EUR (Mindestaufenthalt 3 Nächte)
Weihnachten:         60, 00 EUR                    70, 00 EUR (Mindestaufenthalt 2 Nächte)
Silvester:                90, 00 EUR                   110, 00 EUR (Mindestaufenthalt 5 Nächte)
     
Preis gelten pro Übernachtung und Wohnung, incl. Heizung, Elektro und Wasser.
Bei Aufenthalten unter 3 Tagessätzen wird eine Kurzzeitbenutzungsgebühr von 25, 00 EUR erhoben.
Kurtaxe ist am Ort zu bezahlen. Änderungen vorbehalten.

Es ist ein Gruppenraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.

Außerdem ist ein Seminarraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.


Selbstbeschreibung

Der Harz ist voll von Geheimnissen. Teufelsmauer, Hexentanzplatz sind Namen aus einer längst vergangenen Zeit. Genau das Richtige für mutige Entdecker, diesen merkwürdigen Bezeichnungen auf den Grund zu gehen. Und abends erholt man sich in unseren komfortablen Ferienwohnungen in Allrode.
12 komfortable Ferienwohnungen, zugeheizter Pool, Spielplatz, einen Gemeinschaftsraum, Parkplatz auf dem Grundstück, Grillstation, Partyservice, Wanderungen...

Ein ruhiger, gepflegter und idylischer Luftkurort mit einer schönen Umgebung.
Die heilklimatische Luft bietet den Besuchern Ruhe und Entspannung, aber auch viele Möglichkeiten, den schönen Harz zu erleben - und zwar zu jeder Jahreszeit. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, ob mit der Bahn oder mit dem Auto, ein lohnendes Ziel gibt es für jeden Tag.

Ausstattung der Ferienanlage Harzfreunde

Einrichtungen: Grillplatz, Terrasse

Geräte, Medien & Sonstiges: Internet

Unsere Ausstattung: Neben einem geheizten Pool und einem Spielplatz haben wir auch Parkplätze für Sie.

Verpflegung der Ferienanlage Harzfreunde

Unsere Verpflegung: Für Feiern oder sonstige Gelegenheiten haben wir auch einen Partyservice.
Im Gemeinschaftsraum ist Frühstück bzw. auch Abendessen (HP) durch den Partyservice möglich.
Auch ein Getränkelieferservice ist möglich.
In Allrode, ca. 500 m von der Anlage gibt es ein 1,- Euro Gasthaus (Alle Getränke für 1,- Euro und günstige Speisen)

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (5,0 km), Freibad (5,0 km), Hallenbad (12,0 km), am Wald, Loipe (0,1 km), Skilift (35,0 km). Gebirge (470 Meter über N.N.)
Der Luftkurort Allrode ist ein Ortsteil der Stadt Thale im Bodetal.
Ein ruhiger, gepflegter und idylischer kleiner Harzort mit einer schönen Umgebung.
Die heilklimatische Luft bietet den Besuchern Ruhe und Entspannung.
Hier bieten sich vielfältige Möglichkeiten, den schönen Harz zu erleben - und zwar zu jeder Jahreszeit. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, ob mit der Bahn oder mit dem Auto, ein lohnendes Ziel gibt es für jeden Tag.
Besucherziele:
- Erlebnisregion Bodetal: "Das schönste Felsental nördlich der
   Alpen" (Goethe).
- Harzer Schmalspurbahn: Dampflokromantik mit riesigem
   Streckennetz.
- Halberstadt: Dom & Domschatz
- Quedlinburg: UNESCO-Weltkulturerbe mit historischer Altstadt.
- Rappbodetalsperre: Die höchste Staumauer Deutschlands.
- Tropfsteinhöhlen Rübeland: Mystische Höhlenwelten in der
   Baumanns- und Hermannshöhle
- Megazipline: Rauschen Sie zu zweit über den Stausee ins
   Tal!
- Burg Falkenstein: Hoch über der Selke erhebt sich
   ... [weiterlesen...]die Burg Falkenstein.
- Teufelsmauer: Ältestes Naturschutzgebiet Deutschlands und
   beliebtes Ausflugsziel
- Schaubergwerke: Einblick in die Technologie der
   Eisenerzgewinnung Mitte des 20. Jahrhunderts.
- Harzer "Hexenstieg": Abenteuer Harz: Harzer Urwald, Grand
   Canyon des Harzes (Bodetal), höchster Harzgipfel (Brocken)
   und mit etwas Glück auch noch die Begegnung mit einer Harzer
   Hexe?
- Josephskreuz: das größte eiserne Doppelkreuz der Welt
- Harzköhlerei: Jährlich werden durch die Köhler 150 Tonnen
   Holzkohle in Retorten hergestellt.
- Köhlereimuseum "Stemberghaus": vermittelt einen Eindruck
   davon, unter welchen schwierigen Bedingungen die Köhler
   lebten und arbeiteten.
- Westernstadt Pullman City: Home of Cowboys &
   Country Music
- Wernigerode: Märchenschloss und malerische historische
   Altstadt
- Brocken: Erklimmen Sie Deutschlands windigsten Gipfel
- Goslar: Alte Kaiserstadt und UNESCO-Weltkulturerbe
- Erlebnisregion Kyffhäuser: mit dem Kyffhäuserdenkmal
   und vielem mehr.
.

Zimmer und Räumlichkeiten

60 Betten. Es gibt Zimmer mit 4 bis 6 Betten.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: Unsere Zimmer sind in separaten Appartements für max. 4 oder 6 Personen. Pro Haus gibt es 2 Wohnungen mit 56 m² bis 60 m² und Fußbodenheizung. Jedes Haus hat eine Terrasse oder Balkon und es gibt einen Garten mit Gartenmöbeln.


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zur Ferienanlage Harzfreunde.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. Gerd G.)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?