✕
 

Esel - Camp Südfrankreich

Mas Feirefis

Preise des Esel - Camp Südfrankreich

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

Übernachtung + Frühstück auf Anfrage
Halbpension auf Anfrage
Vollpension auf Anfrage

15,00 € Zeltplatz
19,00 € Zelten mit Frühstück
21,00 € Zelten mit Halbpension
24,00 € Zelten mit Vollpension

Gäste müssen mindestens für 18 Personen und 7 Nächte buchen.

Selbstversorgung ist ebenfalls möglich.
Für die Verpflegung verwenden wir bestmöglich regionale Produkte. Gemüse und Eier kommen direkt aus unserem Garten bzw. aus dem Hühnerstall

Icon: Teilweise Rollstuhlgerecht Das Esel - Camp Südfrankreich ist teilweise behindertengerecht: Zum Zeltplatz gehört ein barrierefreier Zugang zu einem Sanitärgebäude


Selbstbeschreibung

Am Rande des Nationalparks der Cevennen liegt unsere pädagogische Heimeinrichtung, das "Mas Feirefis" . Das ganze Jahr über betreuen vier Mitarbeiter bis zu vier Jugendliche  rund um die Uhr. Jeweils im Sommer öffnen wir unseren Hof für Sommerlager von Kindern und Jugendlichen. Parallel zu unserem Betrieb können Gruppen ab 18 - max. 40 Person in unserem Zeltdorf Platz finden. Jeweils 2 x 2 Personen übernachten in den Steilwandzelten. Unsere Zelte verfügen über Teppichböden, Licht, Regale, einem Tisch, vier Stühle und eben zwei Innenkabinen. Die Verpflegung kann als "Selbstversorger" gebucht werden oder das Team des Mas Feirefis übernimmt für Sie die Küche. So können Sie sich entspannt um das Programm und die Bedürfnisse Ihrer Gruppe kümmern.
Auf unserem Gelände lädt Sie der Pool zur Abkühlung an heissen Tagen ein. Das Gelände ist sehr weitläufig und bietet viel Platz für Spiel und Sport. In der näheren Umgebung befinden sich tolle Schluchten, viel unberührte ... [weiterlesen...]Natur und kommerzielle Angebote. Viele alte Städte wie Avignon, Montpellier, Nimes sowie breite Sandstrände in St. Maries de la Mer oder le Grau du Roi laden zum Strandspass ein. Die Schlucht "Ardèche", die Krokodilfarm, die Bambouseraie und vieles mehr lassen keine Langeweile aufkommen.
Somit ergeben sich 1000 Möglichkeiten für eine individuelle Gestaltung der Ferienfreizeit.

Ausstattung des Esel - Camp Südfrankreich

Sportmöglichkeiten: Bolzplatz, Tischtennisplatz

Einrichtungen: Lagerfeuerstelle, Grillplatz, Terrasse

Geräte, Medien & Sonstiges: Internet, Pädagogisches Personal, WLAN, Beamer

Verpflegung des Esel - Camp Südfrankreich

Vegetarische, muslimische, Vollwertkost und Diätkost möglich. Café / Bistro vorhanden.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (8,0 km), Freibad (8,0 km), Meer (80,0 km), See (10,0 km), Hallenbad (8,0 km), am Wald.
Das Esel- Camp liegt auf unserem Hof, dem "Mas Feirefis" in ländlicher Lage in der Nähe des kleinen Dorfes Bagard und am Rande der Cevennen. Bis Nimes sind es ca. 45 km. Die Landschaft und die Region bietet sehr viele Möglichkeiten für die vielfältigsten Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Das Highlight ist sicherlich die Eseltrekkingtour durch die Cevennen !So gibt es viele Flüsse mit tollen Badestellen, viele Attraktionen die zur Besichtigung einladen, wie z.B. die Bambouseraire in Anduze, die Krokodilfarm in Pierrelatte oder eben auch einen Ausflug ans Meer in die grösseren Städte der Umgebung.

Zimmer und Räumlichkeiten

4 Betten. Es gibt 2 Doppelzimmer.

Der Zeltplatz

Platz für 40 Personen, Zeltverleih, fließend Wasser, Strom, Sanitäranlagen, Kochstelle, Dusche, Aufenthaltsraum.

Unser Zeltplatz: Kombination Zeltplatz und auf Wunsch Betreuerzimmer im Haus


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Esel - Camp Südfrankreich.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. owner_name)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?