✕
 

Ainberger Hausbergerhof

Preise des Ainberger Hausbergerhofes

Vergleichspreise (unverbindlich): ?

Übernachtung + Frühstück auf Anfrage
Halbpension auf Anfrage
Vollpension auf Anfrage

Der Ainberger Hausbergerhof kann auch von Einzelgästen gebucht werden.

Auf Anfrage

Verpflegung des Ainberger Hausbergerhofes

Vegetarische Kost möglich.

Unsere Verpflegung: Sie erwartet eine gut bürgerliche, gesunde, abwechslungsreiche, traditionelle Küche. Viele hauseigene frische Produkte werden verwendet. Die Chefin kocht selber und geht auf Sonderwünsche gerne ein.

Leistungen & Umgebung

Umgebung: auf dem Land, Bahnhof (4,0 km), Freibad (3,5 km), See (8,0 km), Bach (< 500 m), Hallenbad (10,0 km), am Wald, Loipe (6,0 km), Skilift (6,0 km). Gebirge (905 Meter über N.N.)
Lieber Gast - anbei einige Details zu unserer Unterkunft:

Unser Bergbauernhof liegt auf ca. 900 m Seehöhe in ruhiger Lage umgeben von Wäldern, Wiesen und Bach.

Dieses Quartier eignet sich für Familiengruppen, Schulklassen, Ski- und Sportliebhaber, Vereine oder andere Gruppen und auch Einzelreisende.
Insgesamt können wir 50 Personen in Mehrbettzimmern unterbringen. Die  Sanitäranlagen (7 Duschen und 6 WC) sind neu. Ein gemütlicher Aufenthaltsraum mit 50 Sitzplätzen steht zur Verfügung. Skischuhraum, Lagerfeuerstelle, Tiere wie Kühe, Ziegen, Hund, Enten und Katzen leben auf dem Hof.

Wir sind ein zertifizierter Schule am Bauernhof - Betrieb.

Dieses Angebot bietet die Möglichkeit die Landwirtschaft aktiv mit zu erleben. Programmbausteine sind:    
vom Korn zum Brot, Milch verarbeiten zu köstlichem Joghurt und frischer Butter, Kräuterprogramm mit Lippenpflegestifte herstellen, Waldprogramm, Tiere am Hof,  Henne und Ei erforschen, das Leben der Bauersfamilie im ... [weiterlesen...]Jahreskreis und die damit verbundene Tradition erfahren, etc.

In der Nähe befinden sie aber auch Sportmöglichkeiten wie Rafting, Bogen schießen, Skifahren, Langlauf, Schwimmen, Hochseilgarten, wandern etc. Ausflugsziele sind Seen, die umliegende Bergwelt mit den verschiedenen Angeboten, Rattenberg, Innsbruck, Klammen, Sportanlagen etc. Ausflugsziele sind Seen, umliegende Bergwelt mit den verschiedenen Angeboten, Rattenberg, Innsbruck, Klammen, Sportanlagen etc.

Skibustransfer ins das Skigebiet Skijuwel Alpbachtal/Wildschönau möglich.


Sie können wählen zwischen
Übernachtung + Frühstück auf Anfrage
Halbpension auf Anfrage
Vollpension auf Anfrage

Das Essen wird - mit hofeigenen Produkten und Lebensmitteln aus der Nähe - gesund, ausreichend und abwechslungsreich gezaubert.
Lassen sie sich überraschen und verwöhnen.

Ich würde mich sehr freuen, sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen und bin ihnen bei der Planung ihres Aufenthaltes gerne behilflich.
Helga Ainberger mit dem Hausbergerhofteam
.

Zimmer und Räumlichkeiten

50 Betten. Es gibt 1 Einzelzimmer und 1 Doppelzimmer sowie Zimmer mit 4 bis 7 Betten.

Es ist ein Gruppenraum mit einer Größe über 50m2 vorhanden.

Unsere Zimmer & Räumlichkeiten: 11 Mehrbettzimmer im gemütlichen Tiroler Stil mit insgesamt 50 Betten aufgeteilt auf zwei Etagen. Bitte den Zimmerplan anfordern. Aufenthaltsraum mit TV, Leinwand, kleiner Theke, Kühlschrank, Skischuhraum, Skiabstellgarage


Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen und schreiben Sie Ihren eigenen Erfahrungsbericht zum Ainberger Hausbergerhof.


(5 Sterne für "sehr gut")

 

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern




(z.B. Schulausflug, Jugendreise, Familienurlaub, Schulung, Seminar, ...)

Personen


(nur Vorname wird veröffentlich z.B. owner_name)


(wird nicht veröffentlicht)

Was macht einen guten Bericht aus?
  • Welche Informationen hätten Ihnen
    vor Buchung der Unterkunft geholfen?
  • Empfanden Sie die Angaben im
    Online-Inserat bezüglich Lage,
    Ausstattung etc. als zutreffend?
  • War die Unterkunft gut für die
    Bedürfnisse lhrer Gruppe geeignet?
    Wenn ja, weshalb?
  • Was hat Ihre Gruppe vor Ort
    unternommen? Können Sie anderen
    Reisenden etwas empfehlen?
  • Beschreiben Sie lhre Erfahrung mit dem
    Personal oder Betreiber der Unterkunft
  • Seien Sie fair und geben Sie
    konstruktives Feedback: Wie kann sich
    der Anbieter verbessern?